Wer denkt auch das die Schule unnötig ist?!

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Ich Stimme nicht zu! 65%
Ich Stimme zu! 34%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich Stimme zu!

hallo, ich findse einerseits hast du recht, jedenfalls bei mir in der schule ist es furchtbar.die lehrer haben selber keine ahnung oder hören einem selbst nicht zu. aißerdem lernt man oft überhaupt nicht effektiv, weil einfach das fortkommen in der klasse immer sehr langsam ist. allerdings haben eltern recht, wenn sie sagen, dass man schule braucht, denn du hast durch schule das glück, das du bildug erfährst. du lernst vllt nicht fürs leben, aber uimmerhin lernst du was. es gibt kinder, die werden sexuell asugebeutet und versklaft, u,a, weil iher eltern nicht bildung erreich haben durch zur schule gehen. also sei mal bitte froh, dass du diese möglichkeit hast, egal wie scheiße du es im moment findest. ich bin wahrscheinlich in deinem alter, und ich kann di sagen, ich hasse es, dass ich jeden tag wieder zur schule muss, aber trotzdem gehe ich jeden tag hin, weil dir bildung nämlich ein leben gewährt, wo du keine sorgen haben muss, wo du mitreden kannst, wo du als kluger ind zufriedener mensch gecshätzt wirst. da solltest du jedesmal wieder dran denken, wenn du solche ideen ghasst! :D lg

Ich Stimme zu!

Ich stimme dir völlig zu! In unserer Schule ist es sehr schlimm. Wir sind das beste Gymnasium im Bezirk und trotzdem sehr schlecht. 1. Die Lehrer erklären wirklich fast gar nicht z.B.: Schreiben wir einfach einen langen Text in Englisch zur Grammatik oder unsere Lehrerin in Geschichte braucht einfach mal über eine Stunde um irgend eine Kleinigkeit zu erklären. 2. Unsere Lehrer geben den Kindern die sie nicht mögen schlechte Noten und schreien die an, aber ihren Lieblingen geben die immer Einser und behandeln die gut. 3. Alle Arbeiten bestehen aus Aufgaben bei denen wir einfach was von einem Arbeitsblatt auswendig lernen müssten aufschreiben, also gar kein denken und deswegen haben auch solche die nicht mal denken können auch gute Noten. Wir lernen auch nur unnötiges. Wiederholen tausendmal den Dreisatz, aber machen nie was richtiges. Uns wird nicht beigebracht was wir zum Leben brauchen oder für unseren späteren Traumberuf. In Geschichte fokussieren wir uns mehr auf die europäische Geschichte oder in Ethik machen wir Themen wie Mobbing oder wie man besser Lernt. Ein Katholisch Kurs hat mal eine Arbeit zu einem Film geschrieben der nichts mit Religion zu tun hat. Und in den Gesamtschulen und Realschulen neben an machen, die die auch in dem gleichen Jahrgang sind, erst jetzt He, She, It und so. Heute ist Schule da um uns auszubeuten, aber nicht um uns was zu lehren. 

Ich Stimme zu!

Ja, man wird dauernd unter Druck gesetzt. Außerdem nimmt es so viel Zeit weg (ca. 8 Stunden am tag!). Es verdunkelt die Kindheit + ihre Erinnerungen. Ab der achten Klasse ist dann sowieso garnichts mehr vom Stoff im Leben zu gerbrauchen. Klar: Lesen, Schreiben, Rechnen. Alle drei sachen nützliche Dinge auch Grammatik der ersten 4 Klassen ist ziemlich wichtig. Dass man aber für viele jobs einen guten Schulabschluss braucht, finde ich völlig QUATSCH.

Man sollte lernen wie man eine Familie ernährt, welche Versicherungen wichtig sind..., aber wir bekommen in einem VÖLLIG bescheuertem, uneffektiven Lehrsystem über ein viertel Jahr gelehrt wie zum beispiel der 2. Weltkrieg ausbrach, die alten Ägypter gelebt haben, wie man eine Zwiebelhaut mikroskopiert, Verbformen wie z.B. Partizip II bildet (brauch man nicht, ich kann doch schon richtig deutsch reden) oder den Flächeninhalt von Prismen berrechnet.

DAS BRAUCHT MAN NICHT, UM EINEN ANGEMESSENEN JOB ZU BEKOMMEN.

Wir sollten trotzdem glücklich sein, dass wir Chance auf Bildung bekommen (und somit komischer Weise auch einen Job).

Chris

Sollen Theaterstunden in der Schule sein? und Warum?

Es geht um Stunden, wo die Kinder lernen: wie sie die Gefühle, Emotionen zeigen sollen, verschiedene Szene spielen (und so weiter)?

Ich brauche Meinung mit dem Begruendung, (egal ob denkt ihr an Vorteilen oder Nachteilen).

...zur Frage

Wie bekomme ich ein ärztliches Attest (schule)?

Hallo, Morgen steht für meinen kurs (12.) klasse eine Exkursion an auf die ich keine Lust habe und die auch vom Lernen her gesehen sehr unnötig ist.

Wie bekomme ich ein Attest obwohl ivh nicht krank bin? Bin dankbar für alle Möglichkeiten dir ihr mir bietet Mfg

...zur Frage

Ist Schule/Uni nicht nur für die, die auswendig lernen können?

Was ist, wenn der Mensch einfach selbständig denkt, ein Talent hat, und eben nicht das im Kopf abspeichern kann, was ihn nichts angeht?

...zur Frage

Ist Musikunterricht unnötig?

Hi ich schreibe morgen eine Musikarbeit und habe mich gut darauf vorbereitet. Die Frage ist jedoch warum :D. Musikgeschichte ist zwar meiner Meinung zwar wichtig aber warum muss ich die Dreiklänge usw. lernen. Mathe trifft man in fast allen Berufen und Musik nur in wenigen. Warum muss ich Musik lernen wenn ich nichts mit Musik machen möchte. Warum lernen wir dann auch nicht Programmieren in der Schule? Könnte ja sein das ich mich dann später dafür interessiere :-)))).

...zur Frage

Was für Fächer müsste es in der Schule geben?

Hallo. Mich regen in der schule immer die vielen mehr oder minder unnötigen themen auf, die man oft einfach nicht versteht, weil man sich nicht dafür interessiert.

Da ich mich aber gleichzeitig auch immer frage, ob ich gut auf mein späteres leben vorbereitet bin, denke ich mir auch oft schulfächer aus, die es eigentlich dringend mal geben müsste (ich habe keinen plan, wie man eine steuererklärung schreibt, weiß überhaupt nicht, was es bei dem ganzen papierkram zu beachten gibt).

Deswegen würde mich interessieren, von welchen fächern und dingen ihr denkt, dass man sie dringend in der schule lernen sollte.

Gruß, IDC16

...zur Frage

Bin in einer Zwicklage :(

Hey,

Also es ist so: Gestern war ich in der Schule und mir gings da auch einigermaßen gut. Naja und meine beste Freundin war krank, sodass ich jetzt auch krank bin. Ich war heute nicht in der Schule, obwohl wir heute einen test schreiben. Naja bin halt nicht in die schule weil ich gestern leichtes fieber hatte und halsschmerzen. heute ist das fieber weg, aber die halsschmerzen sind schlimmer geworden. aber ich denke morgen kann ich wieder in die schule, aber meine mutter erlaubt es mir nicht! :( mir gings ja heute wirklich nicht gut aber ich MUSS morgen in die schule weil wir in den kletterpark gehen! meine mutter denkt das ich heute nicht in die schule wollte wegen dem test aber dann morgen wieder wegen dem kletterpark.. und die aus meiner klasse werden sich ja auch denken : ehh, sehr komisch!

was soll ich tun? Ich will morgen in die schule!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?