Wenn ihr Diesel tankt: Tankt ihr bei einer Diskonttankstelle, bei einer Markentankstelle oder bei einer Markentankstelle den teuren Premiumdiesel? Und warum?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Diskonttankstellen 50%
teil/teils 33%
Markentankstellen 16%
Premium-Diesel bei Markentankstellen 0%

12 Antworten

Diskonttankstellen

Ich tanke da wo es sich anbietet und dann wo es am Günstigsten ist weil ich weiss dass Diesel Diesel ist und auch wenn man den mit noch so tollen Supernamen betitelt immernoch Diesel ist.

Es kann lediglich ein Unterschied mit Beimischung von Zusätzen bestehen, bzw ist eine Beimischung von 5% Bioplörre erlaubt, mag sein dass bei überteuertem Diesel weniger davor drin ist.

Ein Auto dass nicht mindestens Abgasnorm Euro 3 hat würde ich mit LKW-Diesel betanken, das ist mit weniger russhemmenden Additiven versetzt und kann neben der Ersparnis im Preis sogar mehr Leistung bewirken.

Bei gleichem Preis von Marken und Discount würde ich sogar eher zum Discount tendieren weil Markendiesel jedenfalls mit Geruchsstoffen versehen wird, bei Discount evtl nicht was effektiv mehr Diesel pro Liter bedeutet (allerdings wohl kaum messbar).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Markentankstellen

Ich tanke seit Beginn meiner Autofahrerkarriere Ende 2008 zu 98 Prozent bei der hiesigen Shelltanke (deswegen stimme ich für Markentankstellen ab). Ich tanke dort, weil die Tankstelle von meiner Siedlung aus schnell & leicht erreichbar ist, die Bedienungen stets freundlich sind & die Anlage so groß ist dass immer eine Säule frei ist. Außerdem kann ich dort kleine Arbeiten an meinem Auto direkt auf dem Gelände erledigen, was ich zuhause nur bedingt kann.

Gelegentlich tanke ich auch bei der freien Tankstelle direkt neben meiner Arbeitsstelle, aber das passiert im Vierteljahr höchstens 1-2 Mal. Auch da ist alles okay wie ich Beurteilen kann!

Andere Tankstellen fahre ich nur an wenn ich weiter weg bin und grad tanken muss.. dann isses mir aber egal wo ich tanke ;) Ob Avia, Jet, Shell, Esso was es noch alles gibt, BFT usw. ---------> der Sprit ist sowieso überall ziemlich gleich!

Ich würde auch nicht soweit gehen dass ich von einer Freien Tankstelle bzw. Jet-Tankstellen abraten würde.. qualitativ gibt's da keine Unterschiede! Zumal die Freien oft auch Markenkraftstoffe beziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das kommt darauf an was in der Nähe ist und hängt vom Preis ab, manchmal tuen sich gewisse Marken mit einer Discouttankstelle nicht viel im Preis. Ich tanke bei Markentankstellen aber eben da wo es günstig ist. Den teuren so hoch gelobten Premiumdiesel meide ich. Wir haben es mal versucht, es bringt nach unserer Erfahrung nichts außer das man das Geld schneller los wird an der Zapfsäule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
teil/teils

Die Begründung der Werkstatt würde ich gern mal hören... Diesel ist (wie auch Benzin) genormt und daher in seiner Zusammensetzung an allen Tankstellen ziemlich identisch. Einen "guten" oder "schlechten" gibt es daher im Normalfall nicht. Ich tanke daher dort, wo es am günstigsten ist - und das ist häufig (aber nicht immer) nicht die Markentankstelle.

Premiumtreibstoffe sind für mich eher eine Glaubensfrage: Ich glaube nicht daran, dass das Leistungsplus den Mehrpreis kompensiert. Tanke ich daher nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diskonttankstellen

Warum mehr zahlen es ist der gleiche Sprit bzw. Diesel  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sprudel ist genormt und wird (zumindest) in AT ca einmal im jahr behördlich überprüft. Ist also quasi egal wo du tankst.

Sooviele raffs gibts ja nun auch nicht^^

Ich tank auf ner marken tankstelle. Aber auch nur weil ich mindestens 98er tanke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum mehr Geld ausgeben als nötig? Ich tanke bei www.tankpool24.de oder Avia. Je nachdem was grad billiger ist.
Hat dem Wagen nie geschadet, der hat 460.000 KM auf der Uhr und schnurrt wie ein Kätzchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Landwirtschafts Genossenschaften mit Geldkarte sind immer preiswert und werden mit Diesel der EINEN Raffinerie im 150 km Umfeld bedient .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinem D4005 ist die Dieselqualität egal.

Und in mein Auto kommt niemals Diesel rein, egal wie billig der auch sein mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich tanke excelenzium Diesel von Shell nicht jedes Auto verträgt es aber mein 5er von 2012 braucht es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diskonttankstellen

Noch nie Probleme deswegen gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
teil/teils

Was gerade da ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?