wenn der freund meiner tochter sie schlägt und denkt das ist erziehung und hält sich auch so das er

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Sorge ist gut begründet und viele die hier schreiben, direkt zur Polizei oder zum Jugendamt haben in der Sache vollkommen recht. Das Problem ist aber, wenn du das machst, kannst du auch dabei deine Tochter verlieren und hast dann gar keine Chance mehr helfend einzugreifen. Ob die Gefahr besteht, dass deine Tochter so stur reagiert oder dir gegenüber ebenso bereit ist alles zu verzeihen wie ihm gegenüber musst du selber wissen.

'Liebe' kann viele Facetten haben, im schlimmsten Fall auch Suchtcharakter annehmen, da helfen dann weder gute Worte noch Drohungen. An deiner Stelle würde ich mich mit Kritik ihm gegenüber zurückhalten, denn damit provozierst du sie nur dazu Entschuldigungen für ihn zu suchen, doch das ist doch das krasse Gegenteil von dem was du erreichen möchtest. Stattdessen würde ich versuchen ihr 'durch die Blume' klar zu machen, was sie mit ihrem Verhalten ihren Kindern antut. Für kleine Kinder ist es nämlich bereits eine Form der MIsshandlung mitansehen zu müssen wie die Mutter schikaniert und geschlagen wird ohne das sie dagegen was unternimmt, da braucht es gar keine Schläge mehr um Schaden zu nehmen. Es ist hart sich so zurück zu nehmen, doch der Vorteil liegt darin, dass deine Tochter zu dir kommen kann wenn ihr endlich die Augen aufgehen und nicht auch noch zwischen euch Gräben entstehen. So sind schon meine Eltern mit mir Sturkopf umgegangen und wir sind immer gut damit gefahren.

Leider kann man sich das heute nicht mehr erlauben.Aber vor 40 Jahren habe ich den damaligen Mann meiner jetzigen Frau erzogen .Er hat das gleiche gemacht.Ich hab ihn so verdroschen das er sich von oben bis unten beschissen hat und dann habe ich ihn gefragt wie es sich anfühlt eine Tracht Prügel bekommen zu haben.Deine Tochte soll ihn rausschmeissen,denn eines Tages sind auch die Kinder dran.

sie läst ihn ja immer wieder zurück oder erpresst er sie mit den kindern,das kann ich mir vorstellen.

0

Du kannst da wenig tun, außer deiner Tochter sehr klar zu sagen, was du von ihm hältst und ihr Angebote von Hilfeeinrichtungen zu nennen. Wenn du Hinweise darauf hast, dass ihm auch gegenüber den Kindern die Hand ausrutscht, kannst du natürlich das Jugendamt einschalten.

DH: Anders geht es nicht. Da sie offensichtlich bei ihm bleiben will, kann man nur feststellen, dass sie seine Schlägerei richtig findet. Allerdings müssen die Kinder geschützt werden. Es kann auch nicht angehen, dass die Kinder sehen, wie die Mutter vom Vater geschlagen wird: Also Jugendamt sofort.

0

Mein Freund wird schnell agressiv nicht mal ich kann ihn beruhigen?

Hallo erstmal , also ich fang mal so an ich bin w 17 und mein Freund m 18, aufjedenfall sind wir seit einem halben Jahr zusammen und ich hab schon öfters mitbekommen das er sehr agressiv werden kann, und er dann Sachen eintreten muss er muss dann halt was schlagen. Also mich hat er noch nie geschlagen oder gepackt, hab auch keine Angst davor das so etwas passieren würde nein das macht er glaube ich nicht aufjedenfall wenn ihm was nicht passt oder wenn was nivht klappt oder wenn wir Streit haben dann schlägt er andere Sachen ein und wird sehr agressiv auch wenn ich sage Schatz beruhige dich bleib ruhig reg dich nich auf und nehme seine Hand versuche in dann zu küssen aber er ist trotzdem noch voll aufbrausend und agressiv dauert dann so 5 min bis er wieder normal wird es isr so als würde er sich in diesem Moment verwandeln und nicht er selbst sein .. und ich frage mich halt wieso er so ist kennt das jemand

...zur Frage

Mein freund schlägt mich was soll ich machen?

weiblich und 16 bin ich. Mein Freund schlägt mich & er ist eifersüchtig, wenn ich mich mit meiner Freundin treffe hetzt er seine kumpels auf mich so das ich nichts mit jungs mache. Er kommt aus Russland und hat überall seine leute ich kann nix mehr machen.

...zur Frage

Wie kann ich besser mit trauer und eifersucht umgehen?

Also, ich bin mitlerweile seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich bin leider eine Person die sehr schnell eifersüchtig wird und so gut wie bei jeden Streit in der Beziehung weint. Jetzt gerade schlägt mich schonwieder etwas nieder und ich will einfach nicht mehr so oft traurig umd eifersüchtig sein.

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Rutscht man bei nassem Kunstrasen mit normalem Straßenschuhen aus?

Halo, Mein Freund unr ich wollten gleich Fußball spielen.Es hat geregnet und er hat keine Fußballschuhe, wird er dann auf dem Kunstrasen ausrutschen?

...zur Frage

Meine Tochter 14 hat seit 6 Wochen einen Freund 21

Hallo Also was tun,Meine Frau und ich haben da völlig unterschiedliche Meinungen dazu. Ich bin wenn ich ehrlich bin garnicht damit einverstanden,wo es noch dazu ihr erster Freund ist.Meine Frau dagegen findet es in ordnung und läst unsere Tochter jede freie minute mit ihm verbringen. Wir sind nur noch am Streiten und finden einfach keine Lösung. Ich bin der meinung das Ein 21 jähriger der sich an eine 14 jährige klammert ein Problem hat und nur eins im sinn hat, sie in die kiste zu bekommen.Habe den jungen 'mann auch schon zu einem gespräch eingeladen und bin auch nach dem gespräch der meinung das der nur eins im sinn haben kann. Dachte das wenn ich ihr so wenig wie möglich ausgang gebe um sich mit ihm zu treffen verliert er von alleine das interesse an ihr, doch leider spielt da meine frau nicht mit und sie läst sie jeden tag bis spät abends zu ihm. Was soll ich nur tun....???

...zur Frage

Kann er meine Tochter mit 2 Kindern(3 & 4 J. alt) vor die Tür setzen?

Meine Tochter lebt mit ihren beiden Kindern (3 & 4 Jahre) bei ihrem Freund. Dieser ist Hausmeister an einer Schule und bewohnt eine Dienstwohnung mit Garten unmittelbar an der Schule. Nun wollen sie sich trennen und er meinte, sie solle besser heute als morgen verschwunden sein. Er wäre auch beim Liegenschaftsamt gewesen und hätte sich erkundigt, ob er sie raussetzen kann. Natürlich könnte ich die 3 aufnehmen, aber es wäre schon sehr einschränkend, sowohl für mich, als auch für meine Tochter und selbstverständlich auch für die Kinder, die es nun mal gewohnt sind, rein und raus zu rennen und im Garten zu spielen, wann immer sie möchten. Nun meine Frage: darf er sie bei einer Trennung tatsächlich einfach vor die Tür setzen, wenn sie eine Unterkunft hätte oder muss er ihr die Zeit zur Wohnungssuche geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?