Wen würdet ihr in einer Direktwahl zum Kanzler wählen?

Das Ergebnis basiert auf 245 Abstimmungen

Annalena Baerbock 38%
Keinen 33%
Alice Weidel 19%
Olaf Scholz 4%
Christian Lindner 3%
Friedrich Merz 2%
Janine Wissler 1%

11 Antworten

Keinen

Ich finde die Vergangenheit hat deutlich gezeigt das die Direktwahl des Regierungsoberhauptes kein guter Plan ist.

Ein Kanzler wurde noch nie direkt gewählt.

1
@Velbert2
das die Direktwahl des Regierungsoberhauptes

Oder willst du behaupten das der Bundespräsident mehr ist als eine Repräsentationsfigur ?

0
Alice Weidel

Da gibt es nur eine, der ich den Posten zutrauen würde. Der Rest hatte bereits seine Chance, nicht zwangsläufig in der Funktion des Kanzlers aber immerhin in der Zurschaustellung seiner politischen Kompetenzen, und ist mehr oder weniger kläglich gescheitert.

Das aktuelle Abstimmungsergebnis (Platz 1 für Baerbock) lässt einen erschaudern. Lacht die Welt nicht schon genug über uns? Geht es dem Land, der Wirtschaft und der Bevölkerung nach 2 Jahren überwiegend rotgrüner Herrschaft noch nicht schlecht genug?

Olaf Scholz

Am liebsten Pistorius, aber weil ich die anderen Parteien vom Gesamtprogramm etc. noch schlechter finde auch Olaf Scholz (nicht wegen der Person, obwohl er vor fast zehn Jahren zu mir persönlich sehr herzlich war)

Woher ich das weiß:Hobby
Keinen

von mir aus kann die jeweilige Regierung vereinbaren, wer Kanzler wird - ich sage absichtlich Regierung, weil wir in Zukunft wohl eher nicht mit einer einzigen Partei in der Regierung rechnen können - und ich habe nichts gegen eine 2-Parteien-Regierung, im Gegenteil - eine Einparteien-Regierung hat eine Art Monopolstellung, die ich als nicht wünschenswert ansehe

was mich stört: den Bundespräsidenten wählen wir nicht - das erledigt ein Konsortium aus unbekannten Personen, auf deren Benennung wir Bürger keinen Einfluss haben -für mich sehr nebulös-

Keinen

Eine grausige Auswahl meiner Meinung nach. Eine(r) schlimmer als der/die Andere. Würde ich nach politischer Ausrichtung wählen MÜSSEN, müsste ich wahrscheinlich mein Kreuz bei Janine Wissler setzen, aber auch ihr würde ich das auf gar keinen Fall zutrauen.

Woher ich das weiß:Hobby – Politisch links eingestellt