Welpe würgt aber es kommt nichts?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dass er trinkt, ist ja,schon mal positiv. Es muß nicht gleich was schlimmes sein, wenn ein Hund würgt oder sich übergeben muss. Beobachte ihn und wenn's im laufe des Vormittags nicht besser oder schlimmer wird, würde ich den tierärztlichen Notdienst kontaktieren. Alles Gute für den Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie sieht das erbrochene aus?
hat er die gelegenheit irgendwas zu fressen? Spielzeug,decke oder draussen blätter,stöckchen,gras? Wie alt ist er und wann hast du ihn das letztemal entwurmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihm raus und lass ihn etwas Gras mampfen das hilft, den Magen zu reinigen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Dein Welpe schon durchgeimpft ?

Hat er Fieber ( + 38° )

Ist er matt und will nur liegen/ schlafen ?

Hat er gestern irgendetwas gefressen ausser seinem Futter ?

Hat er ein Spielzeug zerkaut, von dem Teile im Schlund steckengeblieben sind.

Du siehst...es gibt so viele Möglichkeiten, warum er würgt....

Also bitte zum Tierarzt oder in die nächste Notfallaufnahme einer Tierklinik...jetzt...nicht erst morgen !!! wir können Dir hier nicht helfen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

was hat er gewürgt und sofort wieder gefressen, hat er Gras gefressen oder oder oder. Sie würgen auch schon mal wenn sie zuviel gefressen haben. Leider kann ich keine Aussage bei so einer Beschreibung tätigen.

Gruß uwe4830

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinken ist positiv, trotzdem solltest Du mit dem Welpen zum Tierarzt gehen. Momentan grasiert bei Hunden und Katzen ein Infekt, der unbedingt behandelt werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Welpe schon vollständig geimpft? Was hat er Gestern gefressen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?