Welpe 8 wochen flöhe

8 Antworten

geh zum tierarzt, der ist fuer sowas da. die mittel aus dem zoohandel helfen meist nicht. die katzen sind "leicht" zu behandeln (weil erwachsen) aber der vet wird auch was fuer den welpen finden. wichtig ist, dass du auch weiterhin flohprophylaxe betreibst (sonst brauchst du bald nen kammerjaeger)

Sowohl die Katzen als auch der Hundewelpe gehören entfloht und entwurmt. Beides geht Hand in Hand! Welpen sollten mehrfach entwurmt werden. Frag den Tierarzt dazu, du solltest jetzt systematisch vorgehen, um dem Tanz ein Ende zu machen. Zudem brauchst du etwas für die Wohnung, sonst nimmt der Kreislauf kein Ende. Grüße!

Der Tierarzt gibt dir sicherlich für den Welpen ein gutes Antiflohmittel. Meist wird es in den Nacken des Hundes gegeben und verhindert,das sich die Flöhe weiterhin verbreiten oder auch weiter den kleinen Hund mit dem Juckreiz quälen. Natürlich würde ich an deiner Stelle nicht zu lange damit warten. Flöhe verbreiten sich sehr schnellhttp://forum.zooplus.de/archive/index.php/t-7433.html

Was möchtest Du wissen?