Flohbefall - Hilfeee!

mein Fuß  - (Wohnung, Juckreiz, Flöhe)

3 Antworten

Eine Spray aus der Kaufhalle dürfte wenig hilfreich sein, da Flöhe sich meist in der Umgebung der Wirtstieres aufhalten, d.h. in Polstern oder Teppichböden ist die Bekämpfung sehr schwierig. Überdies müsste nach der Bekämpfung mindestens eine Nachbehandlung stattfinden, damit auch mögliche Nachkommen abgetötet werden. Ich würde dafür einen Schädlingsbekämpfer beauftragen, denn der hat die entsprechenden Mittel und weiß wie es geht.

Ich hatte damals einen regelrechten Floregen in meiner Wohnung, sie waren überall. Nachdem ich die komplette Wohnung samt Textilien eingesprüht habe, Fenster geschlossen habe und nach einigen Stunden wieder kam war nach dem saugen alles weg. Man sollte auch darauf achten das das Spray auch die Larven abtötet. Aber ich habe niemanden gebraucht um das in den Griff zu bekommen.

2

Eklig, kenn ich. Ich werde auch von allem zerstochen. Geh in Fressnapf ect. Hol dir dort Flohspray. Die Biester setzen sich überall rein, Teppiche, Matratzen ect. sprüh deine Wohnung komplett ein. Lass die Fenster geschlossen und verlass die Wohnung für 2-3 Studen. Dann gehst du rein machst alle Fenster auf, lüftest durch und saugst alles ab. Dann müsste das Problem behoben sein. Gegen den Juckreiz kann ich dir Fenistil empfehlen. Ansonsten kühlen.

bei DM gibt es sicher etwas gegen diese Viecher ,... sonst kannst nur den Kammerjäger holen der deine Bude vergast

Was möchtest Du wissen?