Wellensittich würgt und bewegt Kopf komisch

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Welli möchte einen Partner füttern und balzt bzw. umwirbt den Ast ( oder sonst was).
Wenn er das häufiger macht und er keinen Partner zum Füttern hat, kann das zu einer schlimmen Kropfentzündung führen!

mehr dazu hier:

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

Hast du nur einen einzelnen Welli?? ( Das glaube ich nämlich!)

Das wäre sehr schlecht!
Wellensittiche sind Schwarmtiere, sehr sozial und brauchen immer mindestens einen Artgenossen!

Wenn man sie alleine hält, bekommen sie früher oder später schlimmer Verhaltensstörungen!

Bitte alle Spiegel raus ( sofern du welche im Käfig hast), auch Plastikvögel raus und einen zweiten Welli her!

Einzelhaltung ist Tierquälerei!

Wenn du deinen Welli wirklich liebst, dann schenke ihm einen Partner... nur so hat er ein glückliches Wellileben!

Das ist natürlich nicht wahr und wird nur von einzelnen HardcoreWelliFreunden vertreten, dass man Wellis nicht einzeln halten soll. Leider wird von den wenigen Wellensittichgruppen im Internet diese Theorie immer wieder behauptet und als Wahrheit hingestellt. Ein Wellensittich kann sehr gut alleine gehalten werden WENN mindestens ein Mensch fast immer bei ihm ist und sich mit ihm beschäftigt. Auch ist es nicht wahr das Alleinhaltung eine Tierquälerrei ist. Es gibt da weder eine rechtliche noch wissenschafftlich-einwandfreie und zweifelose Grundlage.

0

Die holen sich doch ab und an was aus ihrem kropf wieder hoch. Das gehört so.

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich glaube mein Welli hat sich nur verschluckt. Es geht im schon wieder besser.

Ich glaube nicht, dass er sich verschluckt hat. Denn das passiert nur in dem Moment, in dem sie essen. Aus deiner Beschreibung geht aber nichts dergleichen hervor. Genauso wenig hattest du geschrieben, dass er mit seinem Partner balzte. Hieraus schließlich ich, dass er wohl eine Kropfentzündung hat! Sobald der Kropf leer ist, kann er nichts mehr hervorwürgen. Was aber nicht heißt, dass alles in Ordnung ist, nur weil er sich wieder "normal" verhält. Das habe ich bei meinen auch schon erlebt. Eine Kropfentzündung hatten sie dennoch. Wie ich schon weiter oben schrieb, verbergen Wellis ihren wahren Gesundheitszustand gerne, wenn es ihnen schlecht geht. Dies ist in der Natur überlebenswichtig. Bitte suche einen vogelkundigen Tierarzt auf und lass einen Kropfabstrich machen.

Warum vogelkundig?

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/gutertierarzt.htm

Vogelkundige Tierärzte:

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

welli.net/tierarztliste.html

Kropfentzündung:

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

0

Was möchtest Du wissen?