Welches Holz für Gartenhaus in Rahmenbauweise

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Boden fertigt man üblicherweise wie folgt:

-du nivellierst den Erdboden, wo das Häusla stehen soll mit etwas Übermaß (Eine Latte ringsrum legen, Wasserwaage drauf, Erdreich solange abtragen, bis die Latte und damit der Boden genau im Wasser liegt.)

Darauf legst Du nun an die Ecken Waschbetonplatten (quadratisch, ungefähr 50cm Seitenlänge). Nun im Abstand von ca. 50cm weitere Platten auslegen, bis der Boden komplett mit im 50cm-Abstand verlegten Platten bedeckt ist.

Auf diese Platten legst Du Kanthölzer, 8cm, auf die platten, sodaß Du schließlich einen fertigen Lattenrahmen liegen hast.

Auf diese Latten schraubst Du nun min. 2cm starke Fichtenbretter, sägerauh und bedeckst damit den ganzen Boden.

Nun hast Du ein tragfähigen Boden, auf den Du entweder in Rahmenbauweise oder sonstwie Dein Häusla errichten kannst. Der Boden ist ja 100% im Wasser und kann somit auch als Grundlage für einen Bodenbelag mitsamt erforderlichem unterbau dienen.

Durch den Abstand vom Boden halten die Bretter sehr lange, da sie nie direkten Kontakt mit Feuchtigkeit haben.

Ich denke, je solider (stabiler) gebaut ist, desto weniger besteht die Gefahr, dass das Gartenhaus im Alter windschief wird. Mein Gartenhaus ist von mir vor ca. 50 Jahren selbst gebaut worden, das steht noch wie einst. Ich habe 10x10 Lärchenholz-Kanthölzer verwendet, bei der Verkleidung habe ich 20 mm Lärchenholzbretter verwendet.

6x8 ist gut wenn Anzahl der Stiele paßt. Aber 4x10 oder 5x10 ist noch besser weil die Steifigkeit erhöht wird, die Wand ist stärker. Bei 6m-Wand auf Versteifung achten damit der erste Wind keinen Schaden anrichtet.

Algo86 06.02.2015, 22:39

ich wollte alle 60 cm eine Strebe machen. Denke das sollte reichen oder?

0
OscRa 07.02.2015, 15:38
@Algo86

60 cm ist gut,. Allerdings hängt die Steifigkeit nicht von der Anzahl der Stiele, sondern der Dicke der Wand und Dreieck-Verstrebungen. Die 6m-Wand würde ich mit 100mm Stielen aufbauen.

0

Ich denke, dass du mit deinen 6 x 8 gut für die von dir beschriebene Größe dimensioniert bist.

Was möchtest Du wissen?