Gewicht eines Gartenhaus (Fläche 160 x 190 cm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etwas Ähnliches haben wir im Herbst bei einer Bekannten versetzt. Vorausgesetzt, das Häuschen ist stabil genug, um es im Stück zu bewegen: besorge Dir einige Helfer, die mit anfassen, und einige stabile Stahl- oder Eeisenrohre, etwa 10 cm im Durchmesser und 2 m lang, so dass sie unter das Häuschen passen. Dann das Häuschen nach einer Seite ankippen, ein Rohr drunter legen, dann zur anderen Seite kippen, zweites Rohr drunter, dann könnt ihr das Häuschen rollen. Geht dann fast spielend leicht. Natürlich darf nichts im Weg liegen.


vom Gewicht her könnte es gehen, stellt sich nur die Frage, ob das ganze Ding nicht auseinander fällt beim bewegen!

Ich habe mir im letzten Jahr ein Blockhaus 4 x 4 m  (44 mm Bohlenstärke) gebaut, das Paket hat ca. 1,5 Tonnen gewogen.

Was möchtest Du wissen?