Welches dieser Universen würde einen Kampf gewinnen?

 - (Film, Filme und Serien, Umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 102 Abstimmungen

Star Wars 43%
Das Marvel Cinematic Universe 23%
Harry Potter Universum 17%
Star Trek Universum 9%
DC Universe 5%
Tribute von Panem 2%
Fluch der Karibik 2%

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Star Wars

In Star Wars ist die Technologie im Allgemeinen sehr stark fortgeschritten, währen bei Marvel nur wenige Individuen so mächtige Technik besitzen.

Ausserdem können sehr viele aus dem Star Wars Universum die Macht nutzen und Palpatine könnte die gesamte Welt ohne Infinitysteine oder sonst was mit einem Schnipser auslöschen (Machtsturm)

Allgemein sind die Leute aus diesem Universum heftig Overpowered (extrem schnelle Reflexe, die Macht, Technik, Todesstern), weshalb ich der Meinung bin, dass sie gewinnen würden.

Aber ich glaube, dass es echt knapp zwischen Marvel und Star Wars wäre. Die Infinitysteine wären wahrscheinlich nutzlos gegen Machtgeister, die auch gewisse Auswirkungen auf die „reale“ Welt haben können.

Woher ich das weiß:Hobby – Professioneller Vollzeitnerd

Knapp wäre es nicht 😂 Wenn der gute Papls einnal mit den Todesstern Richtung Erde fliegt...

1

Marvel hat deadpool

Deadpool kann nicht sterben😁😂(spaß)

Aber wenn Loki und seine Armee aus Avengers 1,die Avangers,Thanos, diverse andere superhelden und Shield sich In der Theorie zusammenschließen könnten sie theoretisch das star wars universum platt machen.

Zumindest den Todesstern.

1
@MinNamSeok

Hätte ich wissen müssen (das mit Deadpool) xD Aber ich glaube dass 10 000 Jedi trotzdem gewinnen würden. Und wenn man dazu Darth Nihilus nimmt, der einem ganzen Planeten die Energie „ausgesaugt“ hat können ein paar Helden nicht so viel unternehmen...

2
@Feuermagier007

Aber nehmen wir mal an alle helden und alle Bösewichte aus dem MCU und mehr würden sich zusammenschließen.

Es gibt mehrere spidermans,mehrere Hulks aus verschiedenen Comics (shehulk usw. ,Iron man mit seiner Technologie Shield mit ihren waffen Krieger aus Askart,Loki,Thor,Capitain Marvel,Capitan Amarica, Wolvorine,Vision,Ultron und seine Roboter-Armee,doctor strange Alle X-Man usw.

Alles Mächtige Wesen,Götter,alians oder Menschen.

Und dann vielleicht noch ein paar einfache Charaktere wie Starlord,Hakw eye und Black Widow

Ich glaube das wäre ein interessanter Kampf gegen die Jedi, sith,stormtrooper,klone,kampfdroiden usw.

0
@MinNamSeok

Ich setze Ultron und seine Robo Armee, Iron Man, Loki und seine Armee, die Guardians of the Galaxy, black widow und Hawk Eye auf die Kampfdroiden, stormtrooper und klone. Thanos auf den todesstern und den Rest auf die Jedi und Sith.

Ist daddas in ordnung?😂

0
@MinNamSeok

Wie gesagt es könnte knapp werden, aber Palpatine würde sich sowieso wieder Klonen und dann alle ausradieren 😂

1
Harry Potter Universum

Liebe/r FilmFanxd

Harry Potter würde auf jeden Fall gewinnen, sie könnten auch die anderen Helden aus anderen Universen mit dem Imperius Fluch steuern und sie dazu zu bringen Menschen/ Helden aus dem gleichen Team zu töten! Ausserdem haben die Zauberer/innen auch noch eine Vorteil: Wenn sie es wirklich wollen können sie den Zauberspruch Avada Kedavra benutzen, um die anderen zu töten (unabwehrbar) etc.

LG Potterhead2007

Ich glaube an Die Welt von Tolkien!

Vader z.B. war so mächtig, dass er sich nur selbst zu Fall bringen konnte. Außerdem ist Machtgier in Star wars total markant.

In einem Duell Luke gegen Aragorn müssen wir nicht streiten, da wir Herr der Ringe komplett zersägt. Aber Tolkien gewinnt auf Zeit.

Wirf mal eine Hand voll Ringe der Macht in das Star wars Universum und warte ein paar hundert Jahre...

Denkt drüber nach ;)

Woher ich das weiß:Hobby
Star Wars

Ich bin eigentlich auf der Seite von Marvel und Harry Potter, bin von beiden ein großer Fan, doch Harry Potter wird sich in einen Kampf wohl nicht lange halten. Star Wars hat zu mächtige Waffen und Raumschiffe, da können die sogar Avada Kedrava nutzen und sie werden, sosehr ich das auch nicht will, verlieren:(

Aber Marvel, hätte ich nciht schon Star Wars gewählt hätte ich sie gewählt. Ich hab die Infinity Steine vergessen, und zumbeispiel die Zeitreisekräfte von manchen Helden. Aber ob diese auch gegen die Macht wirken, weiß ich nicht.

Star Trek hab ich aber noch nicht geguckt, weshalb ich davon auch nichts weiß. Fluch der Karibik wird wahrscheinlich direkt sterben, ich mag die eigentlich auch, aber mit Schwertern und Schiffen werden sie nicht weit kommen.

Also: Star Wars oder Marvel.

Star trek ist so ähnlich wie star wars da geht es auch um weltall kämpfe. Der unterschied ist, dass die keinen riesigen todesstern haben. Und die macht haben die auch nicht.

1
@schwertokatano

Das weiß ich, ich weiß was das ist nur nie geguckt, will ich aber mal. Aber ich weiß irgendwie nicht so richtig womit man anfängt, und gefühlt schon 1000 andere Serien die ich sehen will.

0
Das Marvel Cinematic Universe

Wenn es zu einem 1vs1 Kampf zwischen Marvel und den anderen kommen würde währe Marvel der Gewinner. Aber selbst wenn star wars mit Sternenzerstörern, Todesstern usw. kommen würde würde Marvel wahrscheinlich trotzdem gewinnen da Marvel Charaktere wie Thanos oder Dark Phoenix (Comics) hätte. Wenn man aber so übermächtige Dinge wie Todesstern oder Infinity Steine weg lassen würde währe es ein sehr krasser Kampf aber ich denke Marvel würde Trotzdem gewinnen weil es Charaktere wie Professor X oder Captain Marvel geben würde die ganze flotten alleine zerstören könnten.

Was möchtest Du wissen?