Welches bereiste Land fandet ihr am schönsten von der Landschaft/Natur?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt viele sehr schöne Landschaften und einiges hat mich begeistert. Ich entscheide mich für Nordzypern, denn es besitzt sehr vielfältige Natur auf engsten Raum.

Das Besondere an Nordzypern ist, dass durch eine Einreiseboykott für Touristen von Seiten der EU dort zeitweise sehr wenige Touristen waren. Dadurch hat sich die Natur gut erholen können.

Zwischen Strand und den Bergen gibt es eine Flachlandzone blühenden Wiesen. Dort befinden sich viele endemische Pflanzen. Diese Wiesen sind voller Leben. Da gibt es vor allem Schmetterlinge und auch andere Insekten in einer Vielzahl, wie ich sie zuvor kaum kannte.

Die Bergkette ist mit Mischwald bedeckt und auch hier blühen endemische Geophyten. Der Spaziergang war sehr interessant. Besonders toll war, dass die Reiseleiterin Geschichte und Biologie in Deutschland (Bayern) studiert hatte und schon lange in Nordzypern lebt. Sie konnte einfach so viele Interessantes zeigen und erklären. Mich hat das stark beeindruckt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen lieben Dank für den Stern.

0

Japan.

Wo nix gebaut ist, findet man üblicherweise Wald und Berge. Selbst in Großstädten findet man grüne Oasen wie z.B. den Yoyogi Park.

Vietnam ganz im Norden von der Landschaft.

Und von der Natur gabs ganz unterschiedliche Arten von Natur die mich sehr beeindruckten, am meisten wahrscheindlich Südostasiatische Wälder z.B. Laos ebenfalls etwas Norden, wobei da ganz Südostasien viel bietet, auch Malaysia aber auch Thailand hat schöne Wälder, da verschlägts aber kaum einen Touristen hin.

Australien, die wirklich heftigen Weiten, die eindrucksvolle Natur, die Menschen.
Ich behaupte aber Neuseeland bietet das meiste davon auch, zumeist markanter bis auf die Weiten. Nur war ich noch nicht dort ;)

Indien und seine Landschaften sind atemberaubend.