Welcher Lack für Acryl auf Holz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sprühlack, matt oder glänzend, was Dir besser gefällt

https://www.idee-shop.com/shop/de/dieprodukte/Hobbyfarben/Klarlacke.html

Das schützt auf alle Fälle die Farbe, die Frage ist nur, ob der Untergrund sich bei dieser Witterung nicht aufwirft, das kann ich Dir im vorhinein nicht sagen.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spiff123
30.11.2016, 23:50

Dabei vielleicht darauf achten, dass der Lack wasserbasiert ist. Mit lösemittelhaltigem Lack könnten evtl. die Acrylfarben Schaden nehmen. Oder zumindest vorher ausprobieren.

Die Haltbarkeit eines Klarlacks im Außenbereich ist begrenzt. Um die Platte dauerhaft zu schützen, sollte sie an einer wettergeschützten Stelle platziert werden.

0

Egal was du nimmst - erst mal an einer nicht so auffälligen Stelle auf Verträglichkeit prüfen.

Ich würd Yacht- und Bootslack probieren, der ist sehr hart und trittfest, aber wahrscheinlich nicht so transparent wie richtiger Klarlack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Firnis zum Aufsprühen ist das geeignete Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?