Welcher ist der Name von Gott, wie solltet man Gott nennen, Jehova oder Jesus?

16 Antworten

Schon mal Indiana Jones gesehen ? Was hat dass jetzt damit zu tun ??
Ganz einfach....3. Teil (Indiana Jones und der letzte Kreuzzug) ca. 20
min. vor Ende gibt es die 3 Prüfungen durch die er gehen muss. Die 2.
Prüfung gibt Dir die Antwort. Gottes Name ist Jehova, leider im Laufe
der Jahrhunderte immer mehr in Vergessenheit geraten und ist nach und
nach aus vielen Bibeln entfernt worden. 

Angefangen hat das kann man sagen mit dem Tod Jesu bzw. seiner
Apostel. Ab diesem Zeitpunkt kamen die falschen Männer an die Macht die "verkehrte Dinge redeten" (Apg. 20:30)

Ca. 300 u.Z. wurden diese Änderung offiziell vom Staat (Kaiser Konstantin) anerkannt, als Staat und Kirche sozusagen fusionierten.
Auserdem war der Kaiser ein Heide und vor allem sehr mächtig
und auch nicht sehr gläubig demzufolge hat sich in der "Christenheit" einiges geändert und zwar bis heute.

Warum sollte der Schöpfer keinen Namen haben ? Jeder "kleine" Mensch hat schließlich auch einen, oder ? Für mich klingt das schlüssig.

Gott heißt Gott, dies ist sein Name für uns. Nicht Jehova, oder sonstwie...

Zudem wird nur im Christentum Jesus mit Gott gleichgesetzt. Weder im Judentum, noch im Islam, noch in den fernöstlichen Religionen...

Also: Vergiß die Religionen bzw. deren menschlichen Werke...

Gruß Fantho

Frag die Juden wie der Gott der Bibel heisst! Juden nennen ihn oft Haschem oder Elohim. Das EL in Elohim steht für Gott, und ist in vielen biblischen Namen zu finden: DaniEL, IsraEL, NathanaEL, GabriEL, MichaEL, HesekiEL. Zudem gibt es im Judentum den Namen Gottes, welchen niemand ausprechen darf und kann. Viele Christen behaupten, es sei der Name YHVH (Jahwe). Muslime sehen im Begriff EL die Bestätigung, dass es sich hierbei eigentlich um Allah handelt, damit ist für sie klar, dass der Name, welchen die Juden nicht aussprechen dürfen, Allah ist. EL sei nur eine Abwandlung des Begriffes Allah, weil die achso bösen Juden, laut Quran, die Thora verfälschten.

Wie anfänglich gesagt, frage die Juden, die wissen es am besten. Denn sie folgen dieser abrahamitischen Mythologie am längsten!

...wäre vielleicht noch anzumerken, dass "El" nur "Herr" heißt. Der "Allerhöchste Herr" heißt "El-Eljon". Nach Gen. 14,18 wurde er in Salem verehrt, dessen König Melchisedek zugleich sein Priester war.

1
@Wurzelstock

Ach so, darum auch Teuf-el, auf schweizerdeutsch Tüf-el, und tüf meint tief (:

0
@Wurzelstock

Achso, ich habe es halt so erfahren, dass EL für Den einen Herr steht, also Gott. Ich habe nie Hebräisch gelernt, weiss also nur das was ich erfahren und gelernt habe. :)

Einen erholsamen Abend wünsche ich!

0
@Satiharu

Wo ist die Stelle zum Lachen? Kitzel mich mal...!

0
@Belruh

"El - Herr" ist auch enthalten in Be'el. Zum Beispiel "Be'el Sebub - Herr der Fliegen". Du hast also mit dem Witz vom Teüf-El garnicht so verkehrt gelegen :-)

0

Warum nennen Christen ihren Gott einfach "Gott "?

Wieso nennen Christen ihren Gott einfach "Gott" ? Allen anderen Religionen geben ihren Göttern Namen wie ganesh aber warum einfach nur " Gott"

...zur Frage

Wie sprach Jesus, gemäß der Neuen-Welt-Übersetzung, Gott an?

Wenn es für einen Christen so wichtig ist, den Namen „Jehova“ zu verwenden, warum tat es Jesus nicht?

...zur Frage

Besteht die Bibel aus zwei Religionen?

Ist das alte testament nicht jüdisch und das neue testament christlich? Irgendwie hab ich, wenn ich das alte Testament lese, eine ganz andere Vorstellung von Gott, dass er brutal, streng und so weiter ist, und im neuen Testament kommt eigentlich nur jesus vor, der die alten gesetze "lockerer" macht. Es gibt auch keinen sabbat und so weiter. Icch kenn mich nicht aus. Kann mir jemand erklären, ob Christen an beide testamemte glauben und sich an beide halten? Im alten Testamenr steht Schweinefleisch und das Fleisch von Krebsen usw ist verboten, im neuen löst Jesus das auf. dann ist die beschneidung auch nicht mehr da und töten ist auch verboten obwohl gott das im alten testament befiehlt. ich will die bibel verstehen und eher "richtig" leben aber weiss nicht warum in der bibel 2 religionen vorkommen

...zur Frage

Wieso nennen sie sich Zeugen Jehovas? und warum darf Gott Yahwe/Jehova , der Vater des Jesus unser aller Vater , Jehova genannt werden?

Woher stammt dieser Name, und warum darf man ihn doch benutzen ? :-) Diese Frage steht , damit Zeugen Jehovas darauf eingehen , woher dieser Name kommt. Und dass nicht die Bibel NWÜ , deswegen eine Fälschung ist , weil Zeugen darauf vertrauen, dass sie Gott bei seinem heiligen Namen nennen dürfen. Ursprünglich waren da die Selbstlaut YHWH. Damit Menschen verstehen können, dass auch der Vater einen Namen hat .

ich freue mich auch über Bibelstellen.

lieben Gruß und Gottes Segen

...zur Frage

Wenn Jesus Gott wäre, wo war er dann zu der Zeit, von der das Alte Testament berichtet?

Und was sagt der Islam oder der Koran darüber aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?