Welcher ist der längste Längengrad?

3 Antworten

Es gibt per Definition keine Längenunterschiede, dazu aus https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4ngenkreis

"Die Längenkreise sind jene Großkreise auf einer kugelförmig gedachten Erdoberfläche, die in Nord-Südrichtung verlaufen und durch beide Rotationspole der Erde gehen. Jeder Längenkreis besteht aus zwei gegenüberliegenden Meridianen (Halbkreisen) und wird daher durch die Angabe einer ihrer geographische Längen charakterisiert. "

Längengrade laufen von Norden nach Süden über die Pole und sind alle gleich lang. Nur die Breitenkreise werden oberhalb und unterhalb des Äquators kleiner.

Woher ich das weiß:Recherche

Achtung: Der Abstand der Längenkreise ist natürlich am Äquator am grössten und an den Polen hull, während die Breitenkreise immer den gleichen Abstand haben.

1

äh ... die sind alle gleich lang... sie verlaufen ja virtuell alle gleich parabolisch die hat man nicht über Berge und Täler gemalt xD

Hallo,

wenn man jetzt statt virtuell mathematisch und statt parabolisch ellipsoidisch setzt ...

Den geographischen Koordinaten wird ein Rotationsellipsoid zugrunde gelegt.

Reale Punkte auf der unregelmäßigen Erdoberfläche werden mit Höhenangaben auf dieses projiziert, dann erfolgt die Koordinatenberechnung.

Grüße Roland

1

Was möchtest Du wissen?