Längen und Breitengrad grafisch darstellen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe die Frage nicht ganz.

Willst du etwa mit einer 2-dimensionalen Darstellung 3-dimensionale Information zeichnen (Breitengrad; Längengrad; Zeit)? In diesem Fall, man zeichne eine Kurve auf einer 2-dimensionalen räumlichen Fläche. Die Zeit kann man dann entlang der Kurve selbst (nicht auf einer Achse) bezeichnen.

zizorani 28.08.2013, 09:17

Hallo, Danke für Eure Antworte. ich versuche mehr zu erklären: kann ich mit Breitengrad und Längengrad eine einzige Punkt berechnen? wenn ja dann wie? Danke noch Mal.

0
kreisfoermig 29.08.2013, 09:24
@zizorani

Ach so! Jetzt verstehe ich die Frage, du willst wissen, ob und wie man aus diesen zwei Winkeln (∈ [-π/2; π/2] x [0; 2π]) eine Position auf der Fläche (∈ R³) berechnen kann. Ja, das geht auf jeden Fall, weil die Winkeln eine Parameterisierung der Sphäre ist, sprich jedem Punkt r = (x; y; z) wird ein (und genau ein) Paar (θ; φ) zugeordnet, (wiederum möglich weil ja die Sphäre eine 2- nicht 3-dimensionale Mannigfaltigkeit ist). Hierbei ist, je nach Konvention x = Cos(φ)Cos(θ), y = Cos(φ)Cos(θ) und z = Sin(φ). (Kann auch anders sein. Die Transformation lässt sich allerdings leicht aus der Konvention bestimmen.)

0
kreisfoermig 31.08.2013, 08:36
@kreisfoermig

Hoppla:

  • x = Cos(φ)Cos(θ), y = Cos(φ)Sin(θ) und z = Sin(φ)

…Strg+C, Strg+V Fehler

0

Es ist nicht möglich in einem zweidimensionalen Koordinatensystem (Zeit, Punkt) Punkte mit drei Abhängigkeiten (Länge, Breite, Zeit ) darzustellen.

Was möchtest Du wissen?