Koordinaten / Gradnetz der Erde?

2 Antworten

Ein Kompass hilft Dir nichts; eher ein Globus (Kleines Modell der Weltkugel). Da sieht man den Aequator, die Parallelkreise von oben nach unten. und die Meridiane als Vertikalkreise, welche alle durch den Nord- und Südpol laufen.

Die Parallelkreise geben die ,,Breite" an (Nördlich vom Aequator ist Breite nördlich)
Die Meridiankreise geben die Ost- und Westlänge an. Der Nullmeridian läuft durch Greenwich (etwas östlich von London). Östlich vom Greenwich ist Ost-Länge; westlich von Greenwich-Meridiankreis ist West-Länge.

Irgendwo durch den Pazifik läuft dann die 180°-Meridian.
Östlich dieser 180°-Meridian ist West-Länge; westlich  dieser 180°-Meridian ist Ost-Länge. Tönt widersprüchlich; aber auf einem Globus ist es schnell nachvollziehbar.

meine frage wurde nicht beantwortet..

0
@xWreckTime

Verflixt noch mal:

Deine Frage lautet:
Wenn die Leherin mir die Aufgabe gibt, die Koordinaten von New York herauszufinden.. Wie kann ich wissen ob sich beim Längengrad Osten oder Westen gehört..

Ich habe geschrieben:
westlich von Greenwich-Meridiankreis ist West-Länge.

Und weil New York westlich von Greenwich liegt, ist der Längengrad West. Das sollte doch klar sein?

Wichtig: Wenn Schüler Hausaufgaben in GuteFrage stellen, müssen die nicht erwarten, dass die Lösung immer pfannenfertig gegeben wird, sondern genügend Hinweise gegeben werden, um die definitive Antwort selbst zu finden. Das ist nämlich der Sinn von Hausaufgaben . . .

0
@ulrich1919

Falls jemand in der Community meine Antwort oder mein Kommentar unpassend finden, dann bitte schreiben. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren . . . .

0

Der Längengrad Null verläuft durch London, durch die alte Sternwarte von Greenwich Village. Alles westlich davon liegt auf westlicher Länge (New York 74°W), alles östlich davon auf östlicher Länge (Regensburg 12°O).

Was möchtest Du wissen?