Lagebeschreibung eines landes

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was östlich des 0°-Meridians (der durch Greenwich verläuft) bis zu 180° östl. Länge liegt, wird mit "östlicher Länge" bezeichnet. Bereiche westl. des Nullmeridians mit "westlicher Länge". Der Äquator bildet 0° Breite. Alles nördlich davon bekommt die Gradangabe mit dem Zusatz "nördliche Breite"; südlich entsprechend (südl. Breite).

Was möchtest Du wissen?