wie kann man erkennen wo norden,süden,westen und osten sind?

13 Antworten

wie meinst du das? Auf einer Karte? Im Freien? Auf einer Karte zeigt ein Nordpfeil die Nordrichtung an. Wenn kein Pfeil vorhanden ist, dann ist Oben immer Norden. Im Freien kann man einen Kompass benutzen, sich nach der Sonne richten (um 12h Mittags ist die Sonne im Süden), nen Gps-Empfänger wenn man sich bewegt, Nachts nach den Sternen und viele, viele weitere Möglichkeiten, z.B sich nach der Autobahn richten. Die geraden Nummern verlaufen in Ost-West Richtung die ungeraden in Nord-Süd-Richtung

Ich sehe schon, Du brauchst kein Navi. :o)

0

An der Tageszeit in Verbindung mit dem Sonnenstand. Morgens steht die Sonne im Osten, mittags im Süden und abends im Westen. Im Wald an der Vermoosung der Baumstämme (da ist Norden).

An den älteren Baumstämmen findest du in der Regel an der West-Nordwestseite Moos.Daraus ergibt sich automatisch,wo die anderen Himmelsrichtungen sind.

Die Sonne geht morgens im Osten auf und im Westen geht sie abends unter. Da hast Du schon mal einen Anhaltspunkt

Stimmt, und funktioniert fast überall auf der Erde. An den Polkappen sieht es jedoch etwas ungünstig aus. Steht du zu Beispiel am Nordpol, so dreht sich die Sonne im horizontalen Kreis um Dich herum. Dann ist Norden oben und Süden unten. Osten und Westen existieren im gewohnten Sinne dort wohl nicht.

Dreht sich die Sonne von links nach rechts über dem Horizont (oder auch gerade unter dem Horizont, sofern Du sie noch erkennen kannst), dann stehst Du am Nordpol. Eisbären könnten Dich lotsen ;-)

Geht die Sonne aber von rechts nach links, so stehst Du am Südpol. Die Pinguine zeigen Dir alsdann den Weg ;-)

0

Man kann es sich mit dem Spruch Nicht ohne Seife waschen merken.Das kann man dann an den Anfangsbuchstaben erkennen.

Norden fängt dann oben an usw.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?