Warum verläuft die Datumsgrenze nicht genau am 180°ten Längengrad?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Datum und die Uhrzeit ist eine Frage der Definition, und es wäre ungeschickt, dass Dein Nachbar ein anderes Datum als Du hast. Deshalb hat man zugesehen, dass zusammengehörende Gebiete und Inselgruppen dasselbe Datum haben.

Sie verläuft entlang einer Zeitzonengrenze. Und Zeitzonen verlaufen nicht genau parallel zu den Längengraden, weil man sie den politischen Grenzen anpaßt.

nicht unbedingt, Kentucky und Tennessee haben z.B. zwei Zeitzonen, die quer durch den Staat führen.

0

das meer gehört noch zu den Hoheitsgewässern der staaten und die weiten die Zeitzone bis zum Meer aus, damit sie nicht ne extra sinnlose Zeitzone mehr nur fürs Wasser haben + entsprechende Probleme & Verwaltung deswegen dort

Weil sonst in einem Land zur gleichen Zeit verschiedene Tage wären - was sicher zu Verwaltungsproblemen führen würd ;)

deine logik ist leider nicht nachvollziehbar

Doch, ich finde schon...

0

weil die erde um 15° geneigt ist

Was möchtest Du wissen?