Welcher Alkolhol macht müde, welcher munter?

7 Antworten

Ein Glas Prosecco wirkt schon eher als Aufheiterer. Dabei liegt die Betonung aber auch auf einem Glas. Hingegen schwere Rotweine z.B. Bordeaux oder Barolo (kräftige, gehaltvolle, voluminöse Weine) treiben manchen Personen eher den Schlafsand in die Augen. Ist aber auch nicht generell zu pauschalisieren.

ich denke das es von typ zu typ unterschiedlich ist und man das nicht allgemein davon abhängig machen kann was sonder wieviel.... bei mir macht eierlikör im warmen zustand müde und jeder ander hält mich fit

Mich macht Alkohol generell müde. Ich denke aber, daß dies bei jedem anders ist.

Aus Eigenversuchen kann ich nur berichten, daß Sekt und bestimmten Umständen ein 1A-Schlafmittel ist!

ähmm... KEIN ALKOHOL MACHT richtig munter es ist nur ein gefühl und kein alkohol macht auch wirklich richtig müde

Was möchtest Du wissen?