Welchen Abschluss hat man beim beruflichen Gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die allgemeine Hochschulreife bzw. das "normale" Abitur. Es gibt keinen Unterschied zu dem eines allgemeinen Gymnasiums. Evtl. hast du sogar Vorteile, wenn du etwas im Themengebiet des BGs studieren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

defintiv ein normales Abitur. Habe damals auch ein berufliches Gymnasium besucht mit den LK´s Sport und Biologie und studiere jetzt Bauing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HopelessOpus
16.06.2016, 16:41

Danke für die schnelle Antwort :)

0

Ich kann dir ziemlich sicher sagen, dass es sich bei dem Abschluss am beruflichen Gymnasium um die allgemeine Hochschulreife handelt, also dem "normalen" Abitur ohne eingeschränkte Studienwahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein normales Abitur mit Schwerpunkt, d.h. du hast bessere Chancen mit dem Schwerpunkt, den du wählst, zu studieren.

Wenn du nach der 12. gehst, hast du den schulischen Teil der Fachhochschulreife und könntest mit einem Jahrspraktikum die Fachhochschulreife erwerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HopelessOpus
16.06.2016, 16:49

Vielen Dank für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?