Welche Vorwahl muss man nehmen wenn man ein deutsches Handy im Ausland anruft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die deutsche Vorwahl.

Das Gespräch geht, wenn der dort Dich anruft, von Irland nach Deutschland, dort ist dann vermerkt, dass Du in Irland eingebucht bist, also wieder zurück dorthin und zu Dir.

Es kommt bei Handys nicht drauf an, wo diese sich befinden, sondern in welchem Land der Provider sitzt, der Dir SIM-Karte dafür ausgegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Keine Vorwahl, ganz normal die übliche Nummer mit 0160/0170 Vorwahl o.ä.

  2. Prepaid-Handys müssen manchmal noch fürs Ausland freigeschaltet werden, sonst können sie dort gar nicht angerufen werden

  3. Nicht der Anrufer zahlt erhöhte Gebühren, du zahlst Roaminggebühren um den Anruf zu erhalten! ;)

  4. Die Vorwahl musst nur du wählen, wenn du jemanden in Deutschland anrufst! Wenn dich jemand auf einem deutschen Handy im Ausland anruft, braucht er keien Vorwahl!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UncleDavid
27.08.2012, 01:22

Sorry, das wäre die Vorgehensweise für einen deutschen Anrufer auf dein deutsches Handy in Irland, mein Fehler! Deine Antwort hast du von hutzel08 und fastlink und einigen Anderen aber in der Zwischenzeit schon korrekt bekommen! ;)

0

der irische Teilnehmer muss dann die 0049 vorwählen. Genau so, als wenn du nach D telefonieren möchtest: immer schön die 0049 / 172....nehmen. Viel Spaß da oben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UncleDavid
27.08.2012, 01:21

So wird vorgegangen, wenn ein Ire ein deutsches Handy in Irland anruft genau! Mein Fehler hatte ebenfalls nicht genau genug gelsen, meine Antwort bezieht sich auf jemanden, der von Deutschland aus auf dein Handy anruft.

Ich empfehle dir dann eien irische SIM wenn du länger da bleibst, das wird nämlich auf Dauer teuer für den Iren! Obwohl ja die Mobilfunkgebühren in der EU gedeckelt wurden...

0

Die deutsche, deine Telefonnummer ändert sich ja nicht, nur weil du im Ausland bist.

Er muss nur +49 davor wählen, weil er von Irland nach Deutschland ruft => nicht 0171... sondern +49171... wählen

HTH Paul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die deutsche Vorwahl. Mit der irischen Vorwahl und deiner Telefonnummer kann das irische Netz nichts anfangen.

Bedenke die Null wegzulassen. Beispieltelefonnummer: 0049-171-1234567

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DEINE Nummer, also die deutsche Vorwahl: 0049. (in manchen Ländern: 01149) Und dann die nächste "0" weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UncleDavid
27.08.2012, 01:18

So wird vorgegangen, wenn man selbst nach Deutschland anrufen will, das war nicht die Frage! ;)

0

++0049 und dann ohne null davor nummer also z.B 0049112

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nix von d nach irl. mit 0049 von irl nach d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?