Welche Temperatur sollte ein Gefrierschrank haben?

5 Antworten

Laut Gastronomie-Richtlinien muss der Tiefkühler -18° (+/- 3° Abweichung) haben. So werden die Tiefkühler auch gewertet bei einer Lebensmittelkontrolle. Es geht ja darum, dass die Bakterien sich nicht weiter vermehren können.Bedenkt, Bakterien werden NICHT abgetötet durchs tiefkühlen.

Das kommt drauf an, wie neu bzw. alt der Gefrierschrank ist. Alte Gefrierschränke, sind nicht so energieeffizient, wie neue zudem lässt die Abdichtung bei alten Gefrierschränken sehr viel Kälte entweichen.

Lange Rede kurzer Sinn neue Truhen können ruhig auf unter -18Grad gestellt werden ohne das der Stromzähler gleich durchdreht ... bei alten Geräten muss man einen Kompromiss zwischen Stromverbrauch und Temperatur finden.

Mehr zum Verbrauch hab ik übrigens hier gefunden: http://stromverbrauchhaushalt.de/stromverbrauch-gefrierschrank/

Wenn es hier noch ein paar Usern um Umweltverträglichkeit bzw. Stromsparen geht - vielleicht finden sich hier noch ein paar hilfreiche Tipps! Fir mich waren ein paar gute Infos dabei.

http://www.gutefrage.net/video/optimale-temperatur-fuer-den-gefrierschrank-einstellen

-10Grad finde ich sportlich -18Grad ist auch der Wert den ich kenne und bei unserem Gerät eingestellt habe

Außerdem finde ich den Umgangston in diesem Forum etwas fraglich!

Minus achtzehn Grad!

Was möchtest Du wissen?