Welche Stadt ist besser zum Leben?
Hannover oder Düsseldorf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe zwei Jahre lang in Düsseldorf gewohnt und habe mich dort nicht besonders wohlgefühlt. Die Stadt hat in meinen Augen etwas arg Einfaches an sich, obwohl das allgemeine Kulturleben ganz gut ist und es auch ein paar nette Plätze gibt. Aber sonst gibt es wenig, was Düsseldorf zu einer besonders attraktiven Stadt machen würde. Ich kam auch mit der Mentalität der Rheinländer nicht so wirklich zurecht. Sie sind sehr nett und redefreudig, aber das habe ich oft als eher aufdringlich und zuweilen oberflächlich empfunden. Letztlich fand ich die Atmosphäre etwas kleinbürgerlich und popelig, trotz ein paar glamouröser Details und hoher Mieten. War nicht so mein Ding…

Hannover kenne ich dagegen nicht sehr gut, aber hatte den Eindruck, dass die Atmosphäre etwas kühler und entspannter ist. Das Gesamtbild wirkt etwas ausgewogener. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte Hannover für eine oft unterschätzte Stadt mit vielen schönen und interessanten Seiten. Hätte es mich nicht zufällig beruflich nach Düsseldorf verschlagen, würde ich heute wahrscheinlich in Hannover leben und arbeiten.

Müsste ich heute wählen, könnte ich mich auch nicht entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich arbeite in Düsseldorf (wohne aber zum Glück nicht da) und ich persönlich mag die Stadt nicht besonders. Postiv ist natürlich die Kneipen- und Kulturszene, ansonsten kann ich aber hier nix wirklich tolles erkennen. Es gibt extrem hohe Mieten- die höchsten im Umkreis, Kriminalität ist sehr hoch, städtebaulich - abgesehen von der Rheinpromenade auch alles nicht sehr schön (z.B. auch sehr wenig Grünflächen). Der Verkehr ist echt übel, ständig alles dicht. Dann gibt es dort auch tatsächlich sehr viele wohlhabende Leute und das Schicki-Mickie-Image wird von der Stadt sehr gepflegt. Wer´s mag ok- ich persönlich würde aber Hannover vorziehen- ich war zwar noch nicht allzu oft da- dennoch hab ich da alles als lockerer empfunden und auch die ganze Stadt mit der Umgebung gefällt mir besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir würde auf Anhieb Düsseldorf eher zusagen. Wahrscheinlich weil ich mich dort viel besser auskenne als in Hannover.

Letztlich ist es ein Frage des persönlichen Geschmacks. Da können außenstehende meist nicht wirklich weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?