Welche Sprache ist einfacher englisch oder spanisch?

6 Antworten

Spanisch ist deutlich schwerer. Es ist sicher für dich günstiger, wenn du dich noch mehr in das Englische rein kniest. Lerne noch mal die Vokabeln. 

Englisch ist auch wichtiger als Spanisch. 

Ok macht Sinn. Aber spanisch lernen würde ich trotzdem gerne. Wird ja auch in vielen Ländern gesprochen. Und ich finde die Sprache einfach schön. Vom akustischen her schöner als englisch.

1

Englisch ist klar einfacher, weil weniger ausdrucksstark, weniger Zeiten, weniger Verbbeugungen, simpler.

Das eigentlich schwere am Spanischen sind ja die 18 Zeitformen xD

Aber da kann ich dich ein wenig beruhigen, da man nicht so sehr drauf achtet und nur ca. 10-12 aktiv benutzt werden. (also zumindest beim reden)

Ich finde englisch viel einfacher, weil es keine Geschlechter und nur 2 Fälle gibt. Kannst einfach beide lernen, egal ob gleichzeitig oder nicht.

Englisch wurde dir von kleinauf aufgezwungen. Spanisch willst du lernen. Da ist die Motivation viel größer. Das packst du schon. 

Auch wenn es vermutlich schwerer ist. Egal, los geht's!! 

Ich mache beide Sprachen - Englisch ist eindeutig einfacher!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?