Welche sprache ist einfacher chinesisch, japanisch oder koreanisch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin kein Experte aber beim sprechen denke ich eindeutig Chinesisch ist schwerer , da es eine Phonetische Sprache ist. Das heißt es kommt stark auf den Klang und die Aussprache an. Es gibt mehrere Töne im chinesischen soweit ich weiß die du beherrschen musst. 

Japanisch lerne ich selber seit einem Jahr und die Aussprache ist sehr einfach nach einer Weile , da sie unseren harten Lauten gleicht. Ich schätze es trotzdem als schwiriger als Chinesisch, da der Japanische Satzbau und die Grammatik erstmal keinen Sinn für eine Deutschen ergeben und ferner nicht sein könnte von Deutsch. 

Chinesisch hingegen hat den selben Satzbau wie deutsch und Englisch und kaum grammatikalische Schwierigkeiten. Ist aber mit der Aussprache und den Zeichen auch schwer. Du brauchst um die 5 - 7000 Zeichen glaub ich um alles lesen zu können. Bei japanisch ca. 2000.

Von Koreanisch weiß ich nichts. Nur das das Alphabet sehr leicht zu lernen sein soll.

Es ist also eine Abwägung , welche Komponenten dir leichter fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rein vom sprechen her chinesisch, aufgrund der Tatsache dass es nicht soviele unterschiedliche Laute gibt. Allerdings sind die japanischen und koreanischen Laute den deutschen ähnlicher und deswegen einfacher zu erlernen.


Und zum schreiben gleich jetzt: Koreanisch. Am wenigsten Schriftzeichen und nur ein einziges Alphabet (und nicht gleich 2+ Kanji oder nur bestehend aus Lang/Kurzzeichen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chinesisch > Japanisch > Koreanisch.

Bei Chinesisch muss man Schriftzeichen lernen und die Aussprache ist auch sehr kompliziert. Im Japanischen ist die Aussprache recht ok aber man muss auch Schriftzeichen lernen. Koreanisch hat ein eigenes Alphabet (Hangeul) und ist bei der Aussprache auch ok.

Deshalb ist Koreanisch am Leichtesten zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Sprechen her, Japanisch. Denn alle Laute gibt es auch im Deutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vom Sinn her würde ich Chinesisch sagen, weil japanisch & koreanisch auch Inhalte vom Manderin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man bereits lange Anime geschaut hat würde ich sagen japanisch xD

Da ist Chinesisch an schwierigsten und koreanisch und japanisch sind auf der selben Liga. ^^

Bei der App : HelloTalk kannst du das besser lernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen, dass für Chinesen Chinesisch, für Japaner Japanisch und für Koreaner Koreanisch jeweils am leichtesten ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?