Welche Sprache hat die meistenWörter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das lässt sich nicht so einfach beantworten. Denn die Frage ist auch: Wie zählt man Wörter überhaupt? Und auch: Welche dieser Wörter werden wirklich verwendet? 

In vielen Sprachen kann man unendlich viele Wörter bilden. Im Deutschen zum Beispiel ist es sehr einfach, neue Wörter zusammenzusetzen (siehe Paguangares Post). In anderen Sprachen geht das sogar noch viel leichter. Auch im Englischen ist es möglich, auf diese Art neue Wörter zu bilden. 

Bisher hat noch keiner die mehreren tausend Sprachen auf dieser Welt miteinander verglichen und bisher ist es auch noch keinem gelungen zu sagen, wie viele Wörter jede einzelne von diesen Sprachen hat. Denn Sprache verändert sich ständig, neue Wörter werden erfunden, andere verschwinden oder geraten in Vergessenheit. Es ist kaum möglich, die Wörter einer Sprache zu zählen. 

Generell sagt man, dass Englisch mehr Wörter hat als die meisten anderen Sprachen. Manche behaupten auch, dass es die Sprache mit den meisten Wörtern ist, wobei ich hier vorsichtig wäre, da Wörter, wie gesagt, schwer zu zählen sind. Auf jeden Fall hat Englisch sicher mehr Wörter als die meisten Sprachen: 

http://www.oxforddictionaries.com/words/does-english-have-most-words

Das liegt daran, dass sich der englische Wortschatz nicht nur aus dem Germanischen, sondern auch aus dem Französischen, Lateinischen, Griechischen, Arabischen und vielen weiteren Sprachen zusammensetzt. So ist der Wortschatz dieser Sprache unglaublich groß geworden. 

Niemand kann genau sagen, welche Sprache die meisten Wörter hat. Aber letzten Endes ist es doch auch "egal". Denn Sprachen mit kleinerem Wortschatz hinken Sprachen mit größerem Wortschatz nicht hinterher. Man kann sich in allen Sprachen ohne Hindernisse ausdrücken. Eine Sprache charakterisiert sich auch nicht nicht allein durch ihren Wortschatz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kordely
12.04.2016, 23:04

Das größte Englische Wortbuch erklärt mehr als 1 Millionen Wörter.

1

Englisch: 500.000-750.000 Wörtern.

Grund: Der Wortschatz setzte sich aus germanischen und romanischen Sprachen zusammen. Weitere 500.000 technische Wendungen nicht berücksichtigt.

Denn Sprachwissenschaftler schätzen den Wortschatz der deutschen  Sprache auf etwa 500.000 Wörter und den der englischen Sprache auf bis zu 800.000 Wörter. 

Der aktiv verwendete, durchschnittliche Wortschatz eines Deutschen 
liegt bei nur etwa 16.000 Wörtern. Dieser umfasst etwa 3.500 
Fremdwörter. Ohne Probleme kann man etwa 50.000 Wörter 
verstehen.

Allerdings lässt sich nicht genau sagen wie viele Wörter welche Sprache hat. Sprache untersteht, wie man weiß, einem ständigen Wandel. Als altmodisch empfundene Wörter sterben dabei aus und neue Wörter, wie zum Beispiel in der deutschen Sprache viele Anglizismen, kommen hinzu. Eine Trennung des allgemeinen und des fachlichen Wortschatzes ist außerdem sehr schwierig.  

Romanische Sprachen sind arm an Vokabeln, Französisch hat etwa 300.000 Wörter.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wortschatz

Im Ungarischen zum Beispiel gibt es ein eigenes Wort für jüngeren Bruder und Schwester und sowie ein älteren Bruder und Schwester. Daher hat Ungarisch mehr Wörter als in vielen anderen Sprachen. Es gibt etwa dreieinhalb Mal so viele ungarische Wörter wie deutsche.

http://www.ungarnaktuell.de/Literatur.htm

Russisch hat auch mehr Wörter als Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Englische sind 620 000 Wörter gezählt. Aber das Deutsche hat sogar 5,3 Millionen Wörter. Das sind viel mehr als in jedem Wörterbuch stehen. Es liegt daran, dass man im Deutschen so gut zusammengesetzte Wörter bilden kann, bis hin zum berühmten

"Donaudampfschifffahrtskapitän"

http://www.welt.de/kultur/article124064744/Die-deutsche-Sprache-hat-5-3-Millionen-Woerter.html.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
11.04.2016, 06:15

Ich komme auf mehr als 5,3 Millionen. Das ist wie ein Passwort mit hindertausenden verschiedenen Zahlen. Ich bin alle Möglichkeiten durchgegangen, denn ich bin Chuck Norris

1
Kommentar von OlliBjoern
11.04.2016, 22:25

Man kann auch in vielen anderen Sprachen zusammengesetzte Wörter bilden, das ist nicht auf die deutsche Sprache beschränkt. Ebenso wie man einen Satz "spontan" neu bilden kann, kann man auch ein Substantiv neu bilden. "Hechtangler" steht wohl so nicht im Duden, aber man weiß sofort, was gemeint ist.

1

Japanisch denke ich. Oder chinesisch 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paguangare
11.04.2016, 07:20

Hast du einen Beleg oder eine Begründung für deine These?

2

Japanisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?