Ich würde den Hausarzt empfehlen. Auch wenn es wahrscheinlich kein Hirntumor ist.

...zur Antwort

Ja, Esperanto ist eine globalisierte Sprache. Es gibt sogar Menschen, die nur auf Esperanto miteinander sprechen (oder schreiben) können. Esperantisten können am Internet in Foren treffen, und danach einander am Treffen treffen und sprechen. Und ja, Esperanto ist auch Muttersprache geworden.

...zur Antwort

Was würdest du mit einer Allel machen, die intelligenter macht, aber wahrscheinlicher Krebs im Alter hervorruft?

...zur Antwort

Nein. Es kann sein, dass man keine gehobene Bildung hat, aber kennt einige Fremdwörter. Er benutzt sie, um besser gebildet sein zu gehalten werden.

...zur Antwort

Vielleicht hat er mit seinen Freunden gesprochen.

...zur Antwort

Ja, du kannst eine Chance haben, du sollst das bei einem Arzt beginnen.

...zur Antwort

Natürlich. Wer nicht hört, der sieht besser. Wer nicht sieht, der hört besser. Wer ein kürzeres Bein hat, der hat ein längeres Bein.

Außer Witz, man kann auch nach Vorteile suchen. Sie können kompensieren, um das beeinträchtiges Leben nicht so beeinträchtigt machen können.

...zur Antwort

Man wird von Kurzsichtigkeit nur sehr rar blind. Höchtens wirst du so schlecht sehen, dass du die Brille aufsetzen musst.

...zur Antwort