Welche Spinnen, Insekten, Käfer und andere Tiere gibt es in Italien?

8 Antworten

Nichts gefärhliches? Also ich bin seit meinem zweiten Lebensjahr jedes Jahr in Italien, in der nähe von rom. Es gibt Skorpione, die gefährlich werden können, aber selten. dann jedoch gibt es die schwarze witwe, die es auch in Australieb gibt. Vor der solltest du dich hüten. Sie ist tödlich. Was ich in all den Jahren noch gesehen habe ist ein tier das aussieht wie eine wespe, das aber komplett dchwarz ist. Ich habe auch schon gesehen dass es manchmal einen roten hintern hat, der spitz zuläuft. Mich jat es noch nie gestochen aber dieses tier gibt es auch in Brasilien und als ich dort war ist jeder vor diesem Tier weggerannt. Es hält dich auch ausschliesslich an unserem Pool auf. Frag mich nicht warum. Angst brauchst du jedenfalls nicht zu haben. Das schlimmste was mir pssiert ist war ein bienenstich.

Ja, wenn Du Glück hast, kannst du vielleicht noch ein paar Glühwürmchen sehen, falls ihr schon früh fahrt (Ende Juni Anfang Juli flogen letztes Jahr noch ein paar durch die Olivenhaine der Toskana).

Und Skorpione sind auch äußerst faszinierende Tiere. Du kannst sie suchen: Unter großen Steinen oder in etwas schattigen und leicht feuchten Ecken, beispielsweise. Sie werden in Italien ca. drei bis vier Zentimeter groß, sind schwarz und fressen gern Ameisen. Man kann die Skorpione auch sehr schön in einem improvisierten Terrarium halten und hin und wieder eine Ameise mit der Pinzette reichen.

Hornissen wirst du auf jeden Fall auch zu sehen bekommen. Sie sind ungefähr doppelt so lang wie unsere gewöhnlichen Wespen. Normalerweise sind es sehr friedliche Tiere. Sie kümmern sich nicht groß um Menschen, sondern gehen ruhig ihren Geschäften nach. Nur wenn man sie aufstört oder Nester demoliert etc., werden sie aggressiv. Ein Hornissenstich ist aber nach meiner ERfahrung nicht schlimmer als ein Wespenstich, trotz dem beeindruckenden Größe.

Das Einzige, was mir gerade einfällt, sind Skorpione.
Gefährlich sind sie aber höchstens für Allergiker.

Was möchtest Du wissen?