Können Spinnen und andere Insekten aus dem Staubsauger wieder herausklettern?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Durch den enormen Sog werden die Tiere mit aller Wahrscheinlichkeit schon beim Einsaugen zerrisen und allerspätestens wenn sie im Beutel auf feste Materie treffen ist das ihr Ende.

Buggie95 10.10.2010, 03:55

Man kann bei vielen Staubsauger'n den Sog einstellen und der Beutel könnte leer sein und leicht gepolstert.

0
Wanja001 10.10.2010, 03:56
@Buggie95

Trotzdem, hast Du schon einmal erlebt das Insekten von deinem Staubsauger herauskrabbeln???

0
BruceTwarze 10.10.2010, 03:58
@Wanja001

Ja, eine richtig dicke Spinne hat bei mir mal überlebt und krabbelte nach ein paar Minuten wieder aus dem Rohr. Schock

0
Buggie95 10.10.2010, 03:59
@Wanja001

Nein, ich starre ja nicht meinen Staubsauger durchgehend an.

Jedoch ist mir mal vorgekommen, dass eine Spinne, die ich mal eingesaugt hatte wieder in der Ecke meines Zimmers hing. (Es war keine andere, es war die die ich eingesaugt hatte)

0
Wanja001 10.10.2010, 04:00
@Wanja001

lol, noch eine Gute Antwort von BruceTwarze: In der Regel überleben die Tiere beim "Unterdruck-Staubsaugen" (Hand vor das Rohr) nicht."

0
Yugeuner 10.10.2010, 04:04
@Buggie95

Das macht keinen Unterschied, denn schließlich muss der Sog immer noch stark genug sein um den Staub zu saugen. Darüber hinaus mag dir der Beutel vielleicht angenehm weich erscheinen, für so ein winziges Tier ist es eine harte Wand.

Das kann man am besten mit Wasser vergleichen: Aus einem Meter Meter Höhe ins Wasser zu springen ist angenehm weich und macht Spaß.

Aus 5 km Höhe ungebremst (ca 220 km/h) ins Wasser zu springen ist so, als ob du auf Beton triffst, es zerreist dich förmlich.

Genau dasselbe ist es mit den Insekten, die mit hoher Geschwindigkeit eingesaugt werden und auf die "weiche" Oberfläche treffen.

0
Ambar111 29.11.2010, 08:43
@Wanja001

doch, aber sie ist zum glück nicht zur monsterspinne mutiert und wollte rache nehmen, sie ist einfach ihrer wege gekrabbelt^^

0
xLilly91x 10.10.2010, 03:58

Das stimmt nicht ganz, was Yugeuner hier schreibt. Viele Firmen für Staubsauger weisen sogar daraufhin, dass nicht jedes Modell für "Spinnentötung" garantiert!

0
Suedzuckersusie 11.01.2011, 03:38
@Yugeuner

OMG grusel, hilfe ein werloses Tier wo mich weder frisst, beißt noch sonst irgendwie eine Gefahr darstellt, los saugt es ein und tötet es qualvoll -.- Warum könnt ihr die Spinne nicht mit nem Glas und nem Blatt in die Freiheit lassen? Wenn ihr Angst vor einem pen*ner habt, rennt ihr ja auch nicht mit dem Staubsauger auf ihn zu oder?!

0
Buggie95 11.01.2011, 15:59
@Suedzuckersusie

Jedoch ist allein die Vorstellung davon sehr witzig, danke für den schönen Vergleich :D

Es tut mir Leid aber ich und viele andere Menschen können diese Kleintiere nicht ausstehen und gehen kein Risiko an, so dass wir sie kurzer Hand einfach einsaugen...

0
JadenShortbread 19.11.2016, 07:00

Das ist nicht wahr. Seit meine Mama und ich einmal nachts am Küchentisch saßen und beobachten mussten wie im Flur eine vorher aufgesaugt des Spinne aus dem Rohr  des Staubsaugers gekrochen kam, stopfen wir immer Klopapier vorne ins Rohr, nachdem wir eine Spinne aufgesaugt haben

0

An dem staubsaugerbeutel ist meistens so eine Rückschlagklappe. Die Vicher müssten erstmal den Sog überleben und dann die Rückschlagklappe überwinden. Ich halte das für sehr unwarscheinlich.

Wenn du aktiven Tierschutz betreiben willst, solltest du Dir das vor dem Saugen überlegen. Wenn du nicht gerade das Gerät auf "laues Lüftchen" runterregelst, sind sie Matsch, wen sie im Beutel ankommen ...

Nein. Grössere werden getötet, für Kleinere ist der Weg zu weit, denn sie können höchstens an der Saugdüse wieder hinaus. Sie schaffen es auch nicht, sich aus dem Staub zu befreien.

Ja die können wieder herauskletter. Am besten noch ein bisschen die Wohnung/das Haus saugen oder das Staubsaugerrohr verstopfen.

BruceTwarze 10.10.2010, 03:55

Hab hier was gefunden von der Firma Miele (Staubsaugerhersteller): "Nur durch das Aufsaugen, werden die Spinnen nicht immer abgetötet. Wir empfehlen deshalb, nach dem Aufsaugen die Bodendüse abzunehmen und bei laufendem Gerät mehrmals das Saugrohr mit der Hand zu verschließen, so dass ein Unterdruck entsteht. Diesen Unterdruck überleben die Tiere in der Regel nicht."

1

Wenn die armen Viecher, die Du einsaugst, das überleben, sind sie meist schwer verletzt und gehen kläglich ein. Das wäre so, als wenn man Dich in nen riesigen Ventilator schmeißt. Warum sammelt die Tierchen nicht einfach ein und setzt sie raus.....? Die tun doch keinem was.

Suedzuckersusie 11.01.2011, 03:39

DANKE!! Es gibt noch Menschen mit Herz!

0

große Chancen haben sie nicht. Kommt auf den Staubsauger an.

Wenn sie das Einsaugen überleben können sie jederzeit auch wieder rauskommen. Du musst, um sicher zu gehen, den Staubbeutel ausleeren und zwar in die Mülltonne.

Das kommt auf den Staubsauger und die Spinne an. Im günstigen (für die Spinne ungünstigen Fall) überleben sie die "Saugluft" nicht und kommen schon tot im Beutel an. Aber ich schätze mal 1 von 100 Spinnen überlebt sehr wohl. Und der Inhalt eines solchen Beutels ist ein Paradies für Spinnen. Wenn sie "wollte" könnte sie dann durchaus wieder herauskrabbeln.

NiBou 10.10.2010, 04:01

Ich glaube das Spinnenparadies sieht anders aus.

0
Paschulke82 11.10.2010, 16:04

Warum sollte das ein Paradies für Spinnen sein? Mit gebrochenen Beinen in einem engen Behäter, der so voll Staub ist, dass du kaum Luft bekommst, ohne Nahrung und Wasser? Ich stelle mir das Paradies anders vor...

0

die gründen darin ganze Kolonien und krabbeln dann massenweise raus um sich bei dir zu rächen

Selbstverständlich und sie sinnen dann natürlich auf Rache

Ja und wenn sie Überleben. Ist dass dein ende, denn sie werden sich an dich Rächen.

lege dich auf die Lauer vor deinem Staubsauger und Morgen schreibst du uns ob sie raus kamen die vielen Spinnen

Die kommen wieder. Und bringen all ihre Geschwister mit. ;-)

LOL, das hab ich mir auch immer mal gefragt, super Frage! Vielleicht zu lang für das Rohr?! ^^

ich stelle mir immer die gleiche frage

Nein weil es die tiere beim einsaugen zereisst

die zereist wenn du sie einsaugst :D

nein die sind dadrinne tot

Nein, nichtmal Stubenfliegen schaffen das.

Was möchtest Du wissen?