Welche Schlange ist für Anfänger geeignet?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sandallia!

Ich halte u.a. auch Schlangen und mir fällt da nur die Strumpfbandnatter ein. Die kann man bei Terrarienhaltung mit Fisch (tiefgefroren im Zoofach- oder Terrarristik-Geschäft als "Stinte" zu kaufen) ernähren. Die Stinte müssten noch mit einem Viaminpulver bestäubt werden, damit die Schlange keinen Vitaminmangel erleidet und krank wird. Ein Leckerli für zwischendurch kannst du auch selber sammeln: Regenwürmer!

Wichtig ist außerdem, dass das Terrarium mit einem Wasserbecken ausgestattet wird.

Weitere Infos über Strumpfbandnattern findest du hier: http://reptilien.lloyd-online.de/strumpfbandnattern.htm

Außerdem solltest du dich, bevor du dir eine Schlange kaufst, ausführlich informieren. Ich rate dir, dich in einem Schlangenforum anzumelden (z.B. Schlangengrube.de oder einfach mal "Schlangenforum" bei Google eingeben). Dort kannst du viel über die Tiere erfahren und hast immer fachkundige Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen!


Brachypelma  11.07.2010, 09:46

Ach ja,- hatte ich vergessen: Schlangen, die Insekten fressen gibt es nicht ;-)

0

a) es gibt Grasnattern...die fressen nur Insekten. Sind aber schwer als Nachzuchten zu bekommen.

b) Auch die Ringelnatter ist als Nachzucht LEGAL haltbar ;)

Grüße

Mit der Größe wird das schwer. Ich empfehle immer die Kornnatter oder die Königspython. Die werden aber etwas größer wie ein meter.

Strumpfbandnattern sind Schlangen,die sich gut für Anfänger eignen,wenn du damit klarkommst tote Mausebabys zu füttern würde ich mir so eine Natter anschaffen!


Brachypelma  11.07.2010, 09:45

Strumpfbandnattern fressen in erster Linie Stinte (Fisch!)

0
Rita52  11.07.2010, 11:25
@Brachypelma

Genau,wenn sie klein sind kann man kleine Stückchen Fisch füttern!

0