Welche Rosenfarbe steht für Trauer?

6 Antworten

Die Frage sollte sein, wie du zu dem/ der Toten gestanden bist, wie dein Verhältnis war. Weiße Blumen sind oft Grabschmuck. Willst du Liebe ausdrücken, dann ist rot okay. Auch Rosa ist möglich! Eigentlich steht es dir völlig frei. manche werfen auch nur Blütenblätter als Zeichen des Vergänglichen mit ins Grab. Mach das , was für dich in deiner Trauer sich am Besten anfühlt.

Ok, danke. Naja, wir standen uns sehr nah, auch wenn es mal Tage gab, an dem es Zoff gab. :-( Aber im nachhinein, jetzt wo sie nicht mehr da ist, tut es mir sehr Leid, dass ich nicht immer gut zu ihr war. Ich wollte mich noch gerne bei ihr entschuldigen, und es ihr persönlich sagen, als sie noch lebte. Aber nun ist sie ja nicht mehr bei uns. :-(

0

es gibt keine bestimmte Farbe - es kommt darauf an wie nahe der Verstorbene einem stand, oder welche Blumen bzw Farben dieser Mensch selber am liebsten hatte.

Welche Blumen hat Deine Oma geliebt? nimm diese.

Mein Beileid......

weiße Rosen sind da glaub ich am häufigsten zu sehen, aber das kann man so nicht sagen, dass weiß die Farbe der Trauer ist

Ok, trotzdem danke für deine Antwort. Weiße Rosen finde ich auch sehr schön.

0

Naja ich persönlich finde da weiße Rosen am passendsten..

Mein herzliches Beileid!

Ja, weiß finde ich auch sehr schön. Danke.

0

Mein herzliches Beileid!!!! :-( Hoffe deine Oma hatte viele schöne Stunden in ihrem Leben! Ich glaube weiße Rosen stehen für Trauer!!

Ich denke schon. Besonders an ihrem letzen Geburtstag, wo sie am 29.01.2013, 90 Jahre alt wurde. Weiße Rosen finde ich auch schön.

0

Was möchtest Du wissen?