Welche Pflanzen in Vogelkäfig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles,w as ins Terrarium darf, wird den Krummschnäbeln auch nicht schaden. Aber sie werden das schell verknuspern. Wie alles andere auch.

Ich hab für meine Nymphis früher immer regelmäßig Äste aus unserer Buchenhecke geschnitten. Das fanden sie klassem erst Attacke auf die Blätter, dann die Rinde.

Musste aber auch regelmäßig getauscht werden.

Wenn Vogelfutter keimte, machten sie sich auch da gerne drüber her.

Kannst Du also auch machen. Kleines Schälchen Kuchentuch rein, Körner drauf, wässern. So könntest Du auch schon immer was vorziehen. Achte drauf: nicht zu viel. Sonst können sie mal weichen Kot haben. Dann Kohlekörnchen ins Futter streuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine zwei speringspapagein bekommen immer Feuerdorn äste (mit Beeren) oder tannenzweige, haselnusszweige, ...

was sie auch gern mögen ist Melde, die gibts aber nicht um diese jahreszeit.

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?