Welche Note kriege ich wenn ich eine 4,6,6 geschrieben habe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da die schriftliche Durchschnittsnote 5,33 ist, sieht es sehr stark nach einer Fünf im Zeugnis aus. Die ist m.E. auch gerechtfertigt.
Selbst wenn die mündliche Note 50% zählen sollte, dann hättest du immer noch eine Fünf.
In Bayern hättest du in jedem Fall ein Fünf, da in den Hauptfächern das Mündliche nur 1/3 zählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man rechnet alles doppelt also:
4 mal 2 ist 8
2 mal 6 ist 12
2 mal 6 ist 12
Dann haben wir 12 + 12 + 8 = 32
32 geteilt durch 6 = 5, irgendwas , also ne glatte 5. dazu kommt einmal die 4 in mündlich, machr 9. 9:2 = 4,5, also ne 5!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16 geteilt drei macht?

5,333333

Und was ist eine 5?

Aber Hausaufgaben und mündliche Beiträge in den Schulstunden spielen auch eine Rolle.

Es dürfte aber wohl ein 5 sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Gewichtung an. Die musst du auch angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alle Noten gleich viel zählen dann hast du eine 5.

Wenn Mündlich halb so viel zählt wie normal, dann hast du eine 5,1.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne 5.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Lehrer.  Ich tippe auf 5. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hast du bestimmt in Mathe ^^ 

5, keine Ahnung wie mündlich gewichtet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4+6+6/3 =5,3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?