Welche Metalle im Haushalt leiten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leitende metalle im Haushalt:

Kupfer: stromkabel, wasser oder gasrohre, kupferne blumenvasen (gibts echt) dachrinnen (eher selten) oder ziernägel in beschlagenen antiken stühlen

Almuminum: Frischhaltefolie, fensterrahmen, türrahmen, fahhradbauteile, Satelitenschüssel

Messing: wasserhähne, türklinken, beschläge und zierteile

Stahl: (einfacher aufzuzählen wo kleiner drin ist, und wenns nur schrauben und nägel sind)

Zink: verzinkte bauteile stählerner konstruktionen wie autoteile. treppengeländer etc... und BATTERIEN

blei: autobatterie, gaaaanz alte Wasserleitungen (sehr selten und sollten DRINGEND erneuert werden), teile der dacheindeckung, bildröhre vom fernseher etc...

das sind jetzt nur ein paar die mir so at hock eingefallen sind. im haushalt finden sich überall die unterschiedlischten metalle. aber alle haben eines gemeinsam. sie leiten den elektrischen strom mehr oder weniger gut.

lg, anna

Eisen, Aluminium, Kupfer, manchmal auch Gold und Silber. Alle Metalle leiten.

Alle Metalle leiten (Strom), Kupfer und Aluminium an besten.

Gold und Silber noch viel besser ;)

0

Was möchtest Du wissen?