Welche LTE Antenne benötige ich für diese Frequenz?

 - (Internet, LTE, MHz)

2 Antworten

Eine Antenne hat kein Frequenzband, sondern muss sich bestenfalls in Resonanz zum Signal befinden (sie empfängt grundsätzlich komplett alles). Je nach Typ, auf jeden Fall sehr kurz. Das lässt sich leicht errechnen. Ist auch vom Durchmesser der verwendeten Antenne abhängig. Ein Dipol mit einfachsten Mitteln selber zu bauen. Anschluss? BNC, N-Norm oder bei preiswerten Geräten die F-Norm.

Nach der Tabelle, ist die Resonanz bzw. das Signal, viel zu schwach. Am besten eine kleine Richtantenne von der Stange kaufen. Ein S- Meter verwenden. Mindestens 8 oder 9 Balken, sonst nur Spielzeug.

Richtwert: 1,9- 2,2 Ghz. Also ausgesprochen ungenau.... Vertikal oder Horizontal? Sonst theoretisch gar kein Empfang!

Nachtrag: Du kannst immer nur den Empfänger auf eine bestimmte Frequenz zwingen, niemals aber die Antenne!

Woher ich das weiß:Hobby

Tut mir leid aber ich verstehe nur Bahnhof, kannst du mir genau sagen was ich benötige oder was es für Probleme auftreten können.

Danke für die Antwort:)

0
@Meccexx

Ich versuche es.... Was ist das überhaupt für ein Gerät? Die Antenne seber ist einfach herzustellen (oder zu kaufen). Das konnte ich der Frage soweit entnehmen. Eine ungeeignete Antenne eben nicht in Resonanz. mit der Frequenz.

In der Folge dann ein schlechtes Signal. Polarisation unbedingt beachten! Steht ja schon oben (vertikal oder horizontal?) Falls das Endgerät empfindlich genug ist, Klappt es auch mit einer Richtantenne aus dem Elektroshop um die Ecke.

0
@Jacqueline8578

Also...Bei Verwendung einer kleinen Richtantenne, werden die unerwünschten Frequenzen zumindest etwas vermindert. Bei optimaler Ausrichtung, dann das erwünschte Signal stärker. Vorsicht ist eben nur beim Senden notwendig. Mehr kannst du eigentlich nicht machen... Bei einer so hohen Frequenz, grundsätzlich möglichst wenige Hindernisse zwischen Sender und Empfänger. Dann funktioniert das auch. Ausserdem keine Stoerfrequenzen in der Nähe. Das Kabel bis zum Gerät, sollte so kurz, wie möglich gehalten werden. Eine Frequenz wird mit zunehmender Höhe immer stärker gedämpft.

0

Warum brauchst Du eine LTE-Antenne? Ein LTE-Router ist in der Regel mit einer passenden Antenne ausgestattet. Bastelst Du da eine andere Antenne dran, überschreitest Du möglicherweise die erlaubte Sendeleistung.

Dazu kommt, dass eine Antenne keine Frequenz hat. Eine Antenne ist dazu ausgelegt, eine bestimmte Frequenz zu empfangen oder zu senden. Dies wird durch die Konstruktion bestimmt. Die von Deinem Router aktuell verwendeten Frequenzen siehst Du in Deinem Screenshot. Auf diese Frequenzen ist die Antenne abgestimmt. Die genutzte Frequenz wird vom Sendemast vorgegeben, nicht vom Endgerät/LTE-Router.

Was möchtest Du wissen?