Welche Informationen sieht ein Beamter bei der Passkontrolle?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Foto und Fingerabdrücke.

Mehr nicht. Denn mehr ist auf dem Chip nicht gespeichert. Also genau das, was Du auch siehst, wenn Du in den Pass reinguckst, zuzüglich der Fingerabdrücke.`

Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Foto und Fingerabdrücke.

Mehr nicht. Denn mehr ist auf dem Chip nicht gespeichert. Also genau das, was Du auch siehst, wenn Du in den Pass reinguckst, zuzüglich der Fingerabdrücke.

Der Pass ist elektr. lesbar, er sieht die im Pass gedruckten Daten und op dieser echt ist, teilweise werden , die Persoenlichen Daten mit einer Fahndungsdatei verglichen, op z. b. gegen den Inhaber ein Haftbefehl lauft

Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Foto und Fingerabdrücke.

Mehr nicht. Denn mehr ist auf dem Chip nicht gespeichert. Also genau das, was Du auch siehst, wenn Du in den Pass reinguckst, zuzüglich der Fingerabdrücke.

naomimcmorris 18.10.2010, 14:59

so ist es, aber zzgl. "des Fingerabdrucks" es ist nur ein Finger im Pass gespeichert.

0

Wird darauf auch gespeichert z.b. Wie man eingereist ist? Mit Auto, Bus? Mit etwelchem Auto usw.?

er guggt, ob der echt ist, also wie beim geldschein, gleiches prinzip. an angaben sieht er nur, was jeder andere auch sieht, wenn er die einträge durch ließt. das gerät macht nur die sicherungsmaßnahmen sichtbar, original oder fälschungskontrolle halt.

Dabbel 06.10.2010, 17:23

falsche Antwort

0

Er prüft die Echtheit des Passes, gleicht mit der Fahndungsliste ab und gleichzietg wird die Tatsache der Aus- bzw. Einreise gespeichert - allerdings ohne weitere Daten!

Dabbel 06.10.2010, 17:24

Reisedaten werden nicht gespeichert

0
eureka1 06.10.2010, 18:06
@Dabbel

Es wird sehr wohl gespeichert, wer ausreist und wer einreist. Ich habe solche Listen selbst gesehen, durfte sie aber nicht lesen!

0
Dabbel 06.10.2010, 20:18
@eureka1

sorry, dann hat man dir wohl einen Bären aufgebunden. Solche Listen gibt es NICHT!

0

Hallo,

das ist ein Lesegerät, das die ICAO-Zeile des Passes liest und prüft, ob die Daten dort logisch sind (Prüfziffern). Weiterhin wird der Inhaber und die Passnummer fahndungsmäßig überprüft.

Eine tatsächliche Prüfung,ob der Pass gefälscht ist, wird nicht durchgeführt, bisher hat es noch kein Computer geschafft, menschliche Wahrnehmung zu ersetzen.

Teils wird der Pass noch verschiedenen Strahlungen (UV, IR Durchlicht, Schräglicht, Drauflicht) ausgesetzt, damit können evtl. Fälschungen erkannt werden.

mfG Dabbel

Da ist nichts gespeichert. Er prüft nur die Echtheit.

eureka1 06.10.2010, 16:54

leider falsch!

0

Was möchtest Du wissen?