Welche Dichte hat ein Tafelschwamm?

6 Antworten

Höhe, Breite und Länge des Schwammes messen und das Volumen h * b * l bestimmen. Dann den Schwamm auf die Waage legen. Das Gewicht durch das Volumen teilen und ihr habt die Dichte berechnet. Üblicherweise wird die Dichte in g/cm³ angegeben.

Interessant wäre noch, die Dichte des trockenen Schwammes mit dem des nassen Schwammes zu vergleichen, dann kann man sehen, wie viel Wasser er aufgenommen hat.

du brauchst ein Lineal und enie Waage.

du misst dann den Schwamm aus, also Höhe, Breite und Tiefe. Die drei Werte musst du mulipliziernen also z.b. 10 cm x 10 cm x 30 cm.

Du hast dann das volulmen in Kubikzentimer

Und dann wiegst du den Schwamm.

in dem Beispiel ist der Schwamm 3000 Kubikzentimer gross und wiegt 700 grm.

Das Ergenis kannst du dann in Gramm pro Kubikzentimer oder Kubikdezimeter angeben.

Vielleicht solltest du mal das Stichwort "Dichte berechnen" in die Suchmaschine deines Vertrauens eingeben. Und nein, GF ist keine Suchmaschine.

Was möchtest Du wissen?