Welche Bücher muss man für eine gute Allgemeinbildung gelesen/verstanden haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei tolle Bücher wo ( fast ) alles drin ist, was man für eine solide Allgemeinbildung wissen sollte und die zudem sehr unterhaltsam geschrieben sind:

von Dietrich Schwanitz, Bildung Alles, was man wissen muss, Eichborn Verlag ISBN 978-3-8218-0818-5 26,90 €

Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson Goldmann Taschenbücher ISBN 978-3-442-46071-7 9,95 €

Wenn Du die durch hast, kannst Du dich beruhigt beim Jauch bewerben ;-)

"Was geschah mit Schillers Schädel" wäre für mich so ein Muß.

Dann noch jede Menge anderer Bücher, die bei mir stehen, die auch gelesen wurden und noch gelesen werden. Reiseberichte, Biographien, Geschichtsbücher, Bildbände usw. usw.

Zeitschriften und Zeitungen (ob aktuell oder nicht) lesen ist empfehlenswert. Da bist du über alles Wichtige im Bilde, und kompliziert geschrieben ist es meistens auch nicht.

Stimmt, das wollte ich auch schreiben!!!

0

Was möchtest Du wissen?