Welche Berufe findet ihr langweilig?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich schätze mal dass Fließbandarbeit ziemlich langweilig ist. Oder als Verkäuferin in nem Laden arbeiten, in den nur alle paar Stunden mal jemand reinkommt.

Ich arbeite im Büro und habe selten Langeweile. Es gibt viele verschiede Arbeiten zu erledigen und ich habe nette Kollegen mit denen man auch mal Blödsinn machen kann. Kommt wohl auf die Art des Betriebes und die Mitarbeiter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte, d.h. 8 h büro. Aber wir haben wahnsinnig viel Spaß. Es kommt immer auf die Kollegen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beamter sitzt nicht nur im Büro. Auch Lehrer sind Beamte, ebenso Sozialarbeiter, die den ganzen Tag Hausbesuche machen.

Ich persönlich fände es langweilig, nur Maschinen in einer Fabrik zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt Ich finde Büro ebenfalls Langweilig.
Ich selbst arbeite als Tanzlehrer, Moderator und DJ und da haste immer viel Abwechslung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, also Bürojobs finde ich auch nicht langweilig.

Aber wie man hier merkt ist das ja alles Einstellungs- bzw Definitionssache.

Ich Persönlich finde so wissenschaftliche arbeiten nicht wirklich spannend, obwohl das bestimmt auch was hat...

LG,TSF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Bürojob an. Ich arbeite im Support und

1. Sitze ich da nicht 8 Std lang rum und laufe eher 50% des Tages hin und her und

2. Hab ich jeden Tag was anderes zu tun :)

Langweilig fände ich arbeiten in der Fabrik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Portier 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in meinem fall wäre ein job mit kindern nichts. auch nicht mit jugendlichen. genauso wenig ein job als arbeiter (bauarbeiter etc) und generell monotone jobs wie fließbandarbeiter etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kallahariiiiii
02.09.2016, 13:55

Kann mich hier nur anschließen.

Bürojobs können auch sehr monoton sein. Es gibt aber auch Bürojobs, die extrem abwechslungsreich und spannend sind. Dies schließt insbesondere alle Projekttätigkeiten ein.

1

Beamtenstatus ist ja wohl gut?

Und nur weil man Beamter ist heißt es noch lange nicht das man nur im Büro sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitslos ist am langweiligsten. Dann lieber doch ins Büro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollten Bürojobs langweilig sein? Denkst du die sitzen nur rum und machen nichts? Da kann sehr viel Abwechslung im spiel sein!

Ich will zB Ingenieur der Versorgungstechnik werden.
Da Plant man am Schreibtisch sehr viel. Doch trotzdem ist der Beruf sehr vielseitig und spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?