Welche Art von Modell sollte man als Fair-Isle-Anfänger am besten stricken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fair-Isle-Technik finde ich auch sehr spannend, allerdings muss man tatsächlich ein bisschen üben, um mit der richtigen Fadenspannung zu stricken und die Maschen nicht zu fest zusammen zu ziehen oder zu locker zu lassen und sich dann in der Fäden der Rückseite zu verhängen.

Mein Vorschlag wäre, mit einem Beutel/einer Beuteltasche zu beginnen, weil es da nicht so auf die Passform ankommt und du eine vielleicht nicht so ordentliche Rückseite leicht mit einem eingenähten Futter verdecken kannst. Da solltest aus einem Musterbuch ein schönes Muster heraussuchen und dem Rapport entsprechend (entsprechend der gewünschten Beutelgröße vervielfältigen!) deine Maschen aufnehmen. Dann kannst du den Beutel einfach rechts rundstricken bis zu gewünschten Höhe, dann einfarbig noch zwei Reihen stricken, eine weitere Reihe in einem einfachen Lochmuster (für die Verschlusskordel), nochmal zwei Reihen einfarbig rechts und dann abketten.

Für den Boden deines Beutels strickst du nun aus der unteren Kante des Gestricks mit einem Nadelspiel nochmal deine Anfangszahl Maschen heraus. Nun nimmst du in jeder der rundgestrickten Reihen ab und zwar etwa jede fünfte Masche. Da musst du ein bisschen probieren, denn das hängt von der verwendeten Wolle und der gewünschten Rundung des Bodens ab, aber es ist auch nicht kritisch. Der Beutel wird auf jeden Fall klasse aussehen und dir für dein Strickzeug gute Dienste leisten.

Zum Schluss must du noch eine kleine Kordel mit der Strickliesel anfertigen und durch die obere Luftmaschenkante ziehen.

Viel Spaß dabei!

Wie gut sind GEWA Geigen?

Hallo ihr Violinkenner,

ich möchte nach mehr als zehnjähriger Pause wieder ein bisschen Geige spielen und mir daher zunächst ein günstiges Modell zulegen. Jetzt habe ich das Angebot für eine GEWA Geige. Wie gut ist GEWA? Würdet ihr sagen, es reicht für einen Anfänger? Oder lieber die Finger davon lassen? Und was darf so eine Geige ("mit Gebrauchsspuren") noch ungefähr kosten?

Freue mich auf eure Tipps! - Danke!

...zur Frage

Was war euer erstes Auto bzw. warum habt ihr genau dieses gekauft?

Hallo :)

Ich wollte mal fragen, was in euer erstes Auto war & warum ihr es eigentlich gekauft habt :)

Ich kaufte mir zum Einstieg einen Audi 100 1,8-Liter, Baujahr 1989, mit 90 PS. Er fiel mir in der Tageszeitung auf, wo er zwischen Weihnachten & Neujahr 2008/09 inseriert wurde. Kurz zuvor hatte ich 'ne Probefahrt mit einem alten Polo gehabt, in dem ich mich aber total unsicher & verwundbar fühlte.. und so suchte ich ein anderes größeres Modell. Mein eigentliches Traumauto (Kadett-E) ließ sich i.wie nicht auftreiben.

Den Audi 100 habe ich dann auch gekauft, weil der Zustand wirklich gut war und die 500 Euro Kaufpreis mehr als fair waren: Er wurde 20 Jahre lang von einem Rentner der ihn neu kaufte gefahren & es war sogar ein Scheckheft dabei, das erkennen ließ dass der alte Mann alles wichtige machen ließ. Der Audi hatte neuen TÜV & außerdem empfahl mir mein Fahrlehrer das Modell aufgrund seiner zuverlässigen Technik. Bin ihn dann etwas mehr als zwei Jahre problemlos gefahren.

Was war/ist eure Geschichte?

...zur Frage

Strick(Fehler)?

Hallo zusammen, möchte gerne einen Schal für die kalten Tage stricken. Habe 30 Maschen angeschlagen und bin nun nach 4 Reihen bei 34 Maschen....soweit ich es beurteilen Kann, habe ich keine Masche doppelt gestrickt und auch anfangs den Faden immer richtig gehalten. Ich glaube mich zu erinnern, dass meine Mutter mal sagte, ich müsste am Ende jeder Reihe eine Masche fallen lassen. Ist das so? Einfach am Ende eine Fällen lassen? Wie kann ich diesen blöden Anfängerfehler vermeiden?

...zur Frage

Gestrickte, zweifarbige Socken immer viel zu eng!

Hallo,

Ich habe nicht viel Erfahrung im zweifarbig stricken aber ich verzweifle langsam, denn ich versuche jetzt schon zig Mal nach Fair Isle Technik Socken zu stricken (ähnlich denen hier: http://www.blasmusik-shop.de/bilder/produkte/gross/Musik-Socken-Tastatur.jpg) Egal wie oft ich neu anfange und versuche NOCH lockerer zu stricken - es funktioniert einfach nicht und die Socke wird viel zu eng! Der einfarbige Schaft ist immer schön elastisch, wie er es immer ist, wenn ich Socken stricke, doch sobald das Muster zweifarbig wird, kommt man nicht mehr in die Socke hinein :(

Noch lockerer kann ich aber nicht mehr stricken, da das Maschenbild eh schon viel zu lose wirkt. Ich habe sogar schon nach dem Schaft 12 zustätzliche Maschen aufgenommen (was Löcher im Strickbild ergab - aber es war ja nur ein Test) und trotzdem war die Socke noch zu eng. Ich weiß, dass es an den Spannfäden liegen muss aber wie gesagt: Noch lockerer stricken sieht einfach besch... aus :(

Ich weiß echt nicht mehr, was ich noch tun soll und im Netz finde ich nur Hilfe zur Fair-Isle-Technik allgemein aber nicht in Bezg auf Socken.

Um Hilfe wäre ich sehr dankbar

LG

P.S. Ist es normal, dass man das Schwarze stark durchscheinen sieht, wenn die Hauptfarbe weiß ist?

...zur Frage

Welche Wolle ist schön weich und eignet sich gut für einen Schal?

Hallo,

ich bin Strickanfängerin und möchte mit einen schönen langen, dicken und flauschigen bunten Schal mit Fransen dran stricken.

Ehrlich gesagt habe ich erst vorgestern mit dem Stricken angefangen, mit den Nadeln von meiner Uroma und den Wollresten die wir noch hatten.

Zunächst habe ich einfach so geübt, rechte Maschen, linke Maschen.. So habe ich jetzt schon 2 Topflappen (also viereckige) gestrickt. Die sehen garnicht so schlecht aus.

Als nächstes habe ich mich am Patentmuster (Vollpatent) versucht, weil ich meinen Schal so stricken möchte.

Ich bestelle nun Wolle. Bis die da ist, habe ich ja auch noch etwas Zeit zum üben. Ich habe auch noch Nadeln in Stärke 7 und 8 bestellt, da es wirklich ein grober Schal werden soll.

Welche Wollart ist also schön weich, angenehm auf der Haut und lässt sich auch von einem Anfänger gut verstricken? Außerdem sollte die Wolle nicht extrem teuer sein und es sollte sie in vielen Farben geben.

Habt ihr da einen Tipp für mich? Im Kaufhaus hier ist die Auswahl nicht sehr groß und die Verkäuferin schien nicht mehr Ahnung als ich zu haben..

Vielen Dank!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?