Weißes Bettlaken und orange Bettwäsche zusammen waschen?

14 Antworten

Eigentlich nicht. Wenn du die Bettwäsche schon mal gewaschen hast und die Waschtemperatur nicht zu hoch ist, dürfte nichts passieren. Ich gehöre aber zu den mutigen Hausfrauen :-)

wenn du die bettwäsche schon mal gewaschen hast, dann kannst du alles zusammen bei 40 grad waschen. das mach ich auch, da ich ansonsten die waschmaschine gar nicht voll kriege. aber neue sachen besser immer seperat waschen.

Wenn Du die orange Bettwäsche das erste Mal wäschst, könnte es "ausbluten".

Wasche es lieber extra. Außerdem - sind da nicht die Waschrtemperaturen unterschiedlich? - Baumwolle kannst Du bei 60 Grad waschen - Mikrofaser weiß ich nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

Ich würds nur machen wenns dir nix ausmacht wenn das weißes Bettlaken dann nicht mehr 100 % weiß ist.... Selbst wenns danach nicht wirklich orange ist hab ich meine Laken aber wirklich lieber in nem sehr reinen weiß und wasche sie deshalb nur mit weißen Sachen auf hoher Temperatur und gebe noch ein extra Weißwaschmittel dazu.... :)

Also ich würde das nicht machen - wie schon von vielen auch gesagt -, da "Rottöne" und dazu würde ich orange unbedingt zählen, "gerne" ausfärben.

Meine Schwiegermutter gibt immer irgendwelche Einmal-Tücher mit in die Wäsche, da soll angeblich nichts mehr färben. Die Farbe geht dann wohl in dieses Tuch. Also die wäscht helle und bunte und dunkle Hosen z. B. gemeinsam.

Was möchtest Du wissen?