Weißes Bettlaken und orange Bettwäsche zusammen waschen?

15 Antworten

Separat waschen oder besser, vor allem, um ein neues Produkt kaufen, wird es auswaschen Farben, wenn sie zusammen sehr leicht gefärbt, spezielle weiße gemischt.

Wenn Du die orange Bettwäsche das erste Mal wäschst, könnte es "ausbluten".

Wasche es lieber extra. Außerdem - sind da nicht die Waschrtemperaturen unterschiedlich? - Baumwolle kannst Du bei 60 Grad waschen - Mikrofaser weiß ich nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

wenn du die bettwäsche schon mal gewaschen hast, dann kannst du alles zusammen bei 40 grad waschen. das mach ich auch, da ich ansonsten die waschmaschine gar nicht voll kriege. aber neue sachen besser immer seperat waschen.

Ich würds nur machen wenns dir nix ausmacht wenn das weißes Bettlaken dann nicht mehr 100 % weiß ist.... Selbst wenns danach nicht wirklich orange ist hab ich meine Laken aber wirklich lieber in nem sehr reinen weiß und wasche sie deshalb nur mit weißen Sachen auf hoher Temperatur und gebe noch ein extra Weißwaschmittel dazu.... :)

weißes vom bunten trennen! fasern, d hohe temperaturen vertragen von empfindlichen trennen!

microfaser ist eine synthetikfaser u sollte nicht bei über 40 grad gewaschen werden, sonst kann es einlaufen o seine form verändern.

bettwäsche sollte grundsätzlich immer ne naturfaser sein (baumwolle,leinen), denn manchmal soll man - aus hygienische gründen - bettwäsche+handtücher bei 90 grad waschen. z.bsp. nach einer ansteckenden krankheit (magen-darm-grippe etc.) o ein schwaches immunsystem hast u deswegen empfindlich bist.

außerdem "atmet" synthetik nicht. kann zuweilen im sommer den schlaf rauben-jedenfalls mir :(

Was möchtest Du wissen?