Wieviel Grad Wäsche waschen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich wasche so (wohne auch alleine):

hosen, pullis, t-shirts auf 40 grad.

unterwäsche, badetücher, handtücher etc. bei 60 grad (damit die bakterien abgetötet werden).

bettwäsche kann muttern waschen, da bin ich zu faul für ^^

bakterien lachen sich bei 60° kaputt. Warum willst du sie überhaupt töten?

0
@alphonso

kommt auf die bakterien an. bei 60 grad wächst kaum was mehr (vertrau mir, ich arbeite inner mikrobiologie). zumindest nichts mehr, was man so tagtäglich findet. daher wird das wachstum schonmal gehemmt. zudem erledigen die waschmittel den rest.

und warum man sie töten will? ja warum denn nicht?

0

oh, danke :D

0

bakterien abgetötet..eiweiß denaturiert bei ca 40 grad, betrifft das dann nicht auch kleinstlebewesen die dann auch schon sterben sollten? :)

0
@Aespii

ich habs eben noch für die klausur gelernt :D

0
@bluekitty

40 grad ist aber eher optimistisch. denn viele bakterien haben ihr temperaturoptimum bei 37 grad. können also noch bei temperaturen darüber wachsen. und wenn die eiweiße denaturiert sind, dann kann auch ncihts wachsen. da steht dann im buch was falsches.

0

Du musst schon nach farben sortieren. Ich wasche standard auf 30°. Einmal im monat dann kommt die Scheuerlappenwaesche mit 75 °.

mach 40 grad feinwäsche, da werden auch bunte handtücher sauber und maschine ist nicht so leer.

es gibt im Privathaushalt bei den modernen Waschmitteln keinen Grund mehr, mit mehr als 40° zu waschen. Farben kannst du grob sortieren und fertig.

Was möchtest Du wissen?