Weiße Schicht bildet sich über Tattoo?

 - (Gesundheit, Pflege, Tattoo)

7 Antworten

Das ist ganz normal:)

Das sind Hautschuppen und Cremereste. Ein Tattoo bedeutet ja auch das du verwundet wurdest und das muss erst einmal verheilen. Einfach weiter eincremen und schon bald geht es ganz von alleine weg:)

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger

Das ist Kruste. Es ist ja eine offene Wunde. Das weise sind abgestorbene Hautschuppen und Kruste.

Egal was du tust, niemals abmachen oder dran reiben. Einfach lassen.
Wenn die Kruste noch ein wenig dran hängt, kannst du jeder Zeit kleine Farbpartikel mit abmachen.

Völlig normal und zeigt, dass das Tattoo voll im Heilungsprozess ist!

Wir nennen das immer "Zwiebelhaut", aber ich weiß nicht ob das ein verbreiteter Begriff unter Tätowierern ist...

Einfach abwarten. Das ist völlig normal weil die Wunde verheilt. Brauchst dir keine Sorgen machen

abgestorbene haut. Reib die Stelle mal mit etwas raues unter der Dusche und schau ob es weg geht.

NEIN!! Nicht, wenn das noch frisch ist!!

2

Was möchtest Du wissen?