Weiße Flecken am Häuschen meines Kaninchens, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

kann es sein das Dein Kaninchen ein unkastriertes Männchen ist? Dann ist das Sperma.
Lass das arme Tier dann sofort kastrieren und vergesellschafte ihm mit einem Weibchen oder einem kastr. Männchen.
Denn, Einzelhaltung ist übelste Tierquälerei und unkastr. Männchen leiden unter Ihrem Vermehrungstrieb...

Ist das Kaninchen Weiblich oder ein kastr. Männchen, und lebt alleine, dann markiert es übertrieben den Unterschlupf vor Feinden. Daran erkennt man das es dem Tier nicht gut geht, weil es sich überhaupt nicht sicher fühlt!

Wenn Du mehr zum Kaninchen und zur Haltung schreibst, dann könnte man Dir genauer helfen...^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist getrocknetes Urin, damit markieren sie ihr Revier. Ich habe mal gelesen, dass es vom Stress kommen kann, z.B wenn der Käfig zu klein ist oder wenn er sich das Käfig mit einem anderen Kaninchen teilen muss, dieses aber zu klein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

das ist wahrscheinlich Urin. Bekommst du mit heißem Essigwasser aber wieder raus. 

Hast du nur ein Kaninchen? 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Noahbalti01,

Wo genau sind diese Flecken? Außen oder innen? Kann sein, dass die Farbe abbröckelt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noahbalti01
11.06.2016, 12:04

Sind außen 

0

Was möchtest Du wissen?