Brauch ein schwangeres Kaninchen ein Häuschen für die Geburt?

3 Antworten

Hi,

natürlich brauchen gebärende Kaninchen ein Unterschlupf und Du hast sie total in Stress versetzt indem Du ihr ihren Schutz weggenommen hast! Kaninchen bekommen ihren Nachwuchs normalerweise in Höhlen, zur Sicherheit vor Feinden daher stellt man ihnen immer was zur Verfügung wo sie in Ruhe gebären können. Wenn das Haus zu klein ist, musst Du was anderes nehmen. Und lass sie die Tage davor in Ruhe; nichts ändern oder so, sonst versestzt Du sie in Stress und Unsicherheit was sie dazu bringen könnte ihren Nachwuchs sofort zu töten.

Ich hoffe Du hast nicht vor weiter sinnlos zu vermehen... Denn, Kaninchen braucht zurzeit kein Mensch, der Markt ist überrant, und als Laie vermehrt man sowieso nicht da dort oft kranke, behinderte oder Tote Kaninchenbabys bei herauskommen. Und wenn es ganz ungünstig läuft ist auch das Leben der Mutter in Gefahr. Hinzu kommt das Leid des unkastrierten Männchens.. -.-

Hier alles Wissenswerte zu Kaninchen:

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Mein Kaninchen hat ihre Kinder, obwohl ein großes Häuschen zur Verfügung stand, in ihrem Nest auf normalem Heuboden und so bekommen.

Sinnvoller wäre es, ihr eine Höhle/Wurfkiste etc. reinzustellen.

3

wir wußten nicht, dass sie schwanger war

0

Was möchtest Du wissen?