Kaninchenweibchen räumt zu viel Streu in ihr Häuschen um ein Nest zu bauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Scheint tatsächlich der Nestbau zu sein. Das ist normal. Aber traurig, dass das erste Baby deshalb gestorben war. Vielleicht war es aber auch krank? Ich würde sie machen lassen und dann gut beobachten (soweit möglich). Wenn Du etwas rausnimmst, baddelt sie das sowieso wieder zu.

Am Ende ist es so - die Natur hat ihre eigenen Gesetze. Wenn das Kleine überleben kann und soll, dann überlebt es. Ich drücke Dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr ein Größeres Haus oder tu nichts, denn wenn sie mit dem Jungen nicht umgehen kann sollte man sie nicht nochmals trächtig werden lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest  ja einfach das Häuschen rausstellen und vll ein höhers rein tun.                                        

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?