Kaninchen trägt Heu ins Häuschen

10 Antworten

ich denke das ist normal. was es höchstens sein könnte, (davon hab ich mal gehört. glaub es bei deinem Kaninchen aber nicht), dass sie denkt sie wäre schwanger. aber eigentlich garnicht ist. das kommt aber eigentlich eher vor wenn in der Gruppe welche wirklich Schwanger sind. Ich möchte dich nicht verunsichern. ich wollte es nur gesagt haben.

Hallo! Das ist völlig normal, und dein Kaninchen muss dabei nicht immer automatisch schwanger sein. Ich hatte selbst eine, die das immer tat, eben nicht weil sie schwanger WAR, sondern weil es es glaube oder sein wollte. Lass ihr den Spaß, sie wird selbst irgendwann merken, dass es nichts bringt. Dein Kaninchen will in diesem Alter eben "Kinder" und es ist auch ein recht gutes Alter dafür. Dann zeigt sie es dir eben, indem sie Nester baut. Ich glaube, das heißt, sie ist scheinschwanger. Und wie bereits von einigen erwähnt, vielleicht will sie es einfach nur kuschelig haben... Grüße an dein Kaninchen!

Alle deutet darauf hin, dass das Tier scheinträchtig ist. Das Problem ist, dass es sich total verausgabt. Bei meinem Kaninnchen hat es immer geholfen das Heu einfach mal rauszunehmen damit das Tier vergisst was es eigentlich machen wollte. Und damit es sich auch mal ausruhen kann. Man muss nur aufpassen, dass das Heu nicht zu lange entzogen wird, denn das braucht das Kaninchen ganz dringend für die Verdauung.Wenn es dann immer noch nicht besser wird würde ich besser zum Tierarzt gehen.

Kaninchen gräbt Nest zu

Meine Häsin hat gestern Nacht/ gestern morgen 4 Junge geboren, sie und den Rammler haben wir natürlich vorher schon getrennt. Es sind 4 junge, keines war tot. Heute baut sie immer wieder das Häuschen, in dem das Nest liegt, zu. Meine sorge ist, dass sie nicht mehr rankommt, um sie zu säugen. Ich habe gelesen dass es normal sein soll, wenn sie die Eingänge zu macht, aber das Häuschen ist wirklich überfüllt mit Heu. Nachdem ich nachgesehen habe, ob Totgeburten dabei sind, habe ich mir die kleinen nicht mehr angeschaut. Einmal habe ich versucht das heu ein wenig rauszumachen, da hab ich auch gesehen, dass es komplett voll ist. Also: kommt die Häsin an die Jungen ran, wenn sie gesäugt werden müssen? Und haben die kleinen überhaupt genug Luft?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Drittkaninchen anschaffen oder besser Pärchenromantik erhalten?

Der Trend geht ja zum Drittkaninchen. Wir haben einen kastrierten Zwergwidder und ein Löwenköpfchenweib. Das Verhältnis ist harmonisch, aber um den beiden noch mehr Abwechslung zu bieten, wollten wir zu Ostern noch eine zweite Häsin dazu nehmen. Kaninchen sollen sich ja bekanntlich in der Gruppe am wohlsten fühlen, zumal unsere Tiere eher mit sich selbst beschäftigt sind und wir nicht ständig als menschliche Spielgefährten und Kuschelpartner zur Verfügung stehen.Das Außengehege wäre mit 10 Quadratmetern ausreichend groß. Wer hat damit Erfahrung gemacht zu einem Pärchen noch eine Dritte dazuzunehmen? Geht das gut oder gibt es Probleme?

...zur Frage

Warum vergräbt meine Kaninchendame ihr Fell?

Heute morgen haben wir bei unserer Kaninchendame die jetzt 7 Monate alt wird und mit einen kastrierten Rammler 6 Monate alt zusammen lebt tierisch viel Fell von ihr gefunden ,das wir von einer 1.Scheinschwangerschaft ausgegangen sind. Wir haben dann alles gelassen wie es ist und als wir gerade nach Hause gekommen sind haben wir gesehen das sie wohl das ganze Fell unter sich im Stroh und Heu vergraben hat, was oh jetzt wiederrum nicht ganz verstehe.Denn heute morgen war noch ein riesiger Fellberg da und sie rupfte sich auch noch teilweise vor uns und zwickte auch 2 x den Rammler von uns im Po.Jetzt mussten wir aber doch erstmal staunen und genauer hinschauen wo der Fellberg hin ist, denn wir dann aber vergraben unter ihr und um ihr gefunden haben.Weiß jmd warum sie dies jetzt vergraben hat?

...zur Frage

Rammler und kastrierte häsin?

Unser Zwergkaninchen ist leider alleine,sein Bruder ist gestern gestorben. Beide nicht kastriert! Nun soll er wieder Gesellschaft bekommen. Klappt das wenn ich ihm eine kastrierte häsin oder einen kastrierten Bock dazu setze?

...zur Frage

Zwergkaninchen baut Nest! Rammler ist aber kastriert!

Hallo ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich zwei Zwergkaninchen und mein weibchen war einmal Schwanger und vor ca 3 Wochen habe ich die Babys abgegeben. In der zeit wo die Babys da warn habe ich meinen Rammler kastrieren lassen. Aber jetzt auf einmal fängt sie wieder an ein Nest zu bauen. Denn Rammler hatte ich habe über 6 Wochen von ihr getrennt. Warum baut sie jetzt ein Nest?? Kann sie wieder schwanger sein??? Bitte helft mir!!

...zur Frage

Kaninchendame interessiert sich nicht mehr für ihr Nest. Was tun?

Hallo, ich bin total verunsichert. Wir haben vor einigen Tagen eine Kaninchendame bei uns aufgenommen. Nun hat diese ein wunderschönes Nest gebaut. In ihrem Häuschen. Mit Heu und jede Menge Fell. Seit gestern scheint es ihr aber ziemlich egal zu sein. Sie schaut es nicht mehr an und ignoriert es vollkommen. Soll ich es nun weg räumen? Oder noch ein paar Tage warten?

Sie kommt aus nicht all zu guter Haltung und da sie wohl mit einem Rammler zusammen lebte ist eine Trächtigkeit nicht aus zu schließen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?