Weisheitszahn ziehen - Kosten?

3 Antworten

Also in Deutschland zumindest übernimmt das die Krankenkasse, wenn sie wirklich rausmüssen! Am besten frag nochmal bei der Zahnärztin nach, ob sie dir einen Verweis an eine Kieferchirurgie schreiben kann.

Auch in Österreich werden die Kosten für die Weisheitszahnentfernungen bezahlt.

Oh gott!! Wieso wollt ihr euch den Weisheitszahn immer ziehen lassen, wenn doch alles ok mit ihnen ist. Wofür haben wir die denn?! Meine Zahnärztin wollte mir das auch andrehen. Als ich ihr dann meine Meinung gegeigt habe, hat sie den Mund gehalten! Lass sie doch einfach drinnen. Könnten nützlich sein, wenn deinen anderen Backenzähnen was passiert. Und dann soll man auch noch dafür zahlen!!

Das Problem ist ja, dass der eine Abgebrochen raus MUSS und die anderen anscheinend einen Druck auf meine restlichen Zähne ausüben. Gott sei Dank habe ich gerade Zähne, aber sie meinte wenn sie weiter so wachsen drängen sie die restlichen Zähne zur Seite und werden dadurch schief ^^. Und das Ziehen-lassen ist eigentlich schmerzlos, die Schmerzen kommen erst wenn die Betäubung aufhört :)

0

Was möchtest Du wissen?